Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erster Wintereinsatz: 80 Tonnen Salz verbraucht

Nicht überall ist der Baubetriebshof im Winterdienst aktiv. So wird zum Beispiel nur ein Teil der Treppen am Buxtehuder Bahnhof geräumt

tk. Buxtehude. Von den rund 400 Tonnen Salz und weiteren 400 Tonnen Salz-Sandgemisch haben die Mitarbeiter des Buxtehuder Baubetriebshofs beim Wintereinbruch in dwen vergangenen Tagen rund 80 Tonnen verbraucht. "Voller Einsatz war angesagt", sagt Bauhofchef Torsten Voß.

"Einiges muss sich noch zurechtruckeln", sagt Voß. Ähnlich wie Autofahrer beim ersten Glatteis, muss sich auch das Bauhof-Team auf den Winterdienst einstellen.
Was "perfekt" funktioniert: Kaum ist die erste Schneeflocke zu Boden gerieselt, klingelt auf dem Baubetriebshof das Telefon und Bürger beschweren sich, dass nicht sofort vor ihrer Haustür ein Streu- und Räumkomando aktiv geworden ist. "Das ist normal", meint Voß.