Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Flohmarktdiebe: Der Kick beim Klau von Kleinkram

Gedränge an den Flohmarktständen: Hier suchen mache Zeitgenossen den Adrenalin-Kick beim Diebstahl von Kleinigkeiten (Foto: tk)
Händlerin klagt: Langfinger werden immer dreister

tk. Buxtehude. Es ist der Kick beim Klauen und nicht der Wert der Beute, davon ist Brigitte Schuldt* (70) überzeugt. Die leidenschaftliche Flohmarkt-Händlerin ärgert sich über einen zunehmenden Trend: Der Diebstahl von Dingen, die meistens nur paar Cent wert sind. "Das sind keine armen Menschen, sondern häufig vornehm wirkende Leute", sagt die Frau aus Buxtehude.

"Die Platte hatte ich am Abend noch gehört", erzählt Brigitte Schuldt (70)*. Am nächsten Tag wurde sie in Neu Wulmstorf auf einem Flohmarkt geklaut. Geschickt: Die Hülle der Bob Marley-LP war noch da, der Tonträger jedoch futsch. "Diese Diebstähle nehmen extrem zu", beklagt Brigitte Schuldt, die seit mehr als zehn Jahren auf den Bummelmeilen in den Landkreisen Stade und Harburg ihren Stand aufbaut.

Die Klau-Geschichten, die sie dem WOCHENBLATT erzählt, hört sie fast wortgleich von vielen anderen Flohmarkt-Beschickern: Mal wurden ihr die Kassetten zu einer Kinderbuch-Serie gestohlen, vor kurzem verschwand eine silberne Zuckerzange von ihrem Stand. Wert: 1,50 Euro. "Eine Dame steckte sie einfach ein und verschwand."
Manchmal ertappt Brigitte Schuldt die Übeltäter und stellt sie zur Rede, aber meist bemerkt sie den dreisten Klau erst später beim Einpacken. Was sie in Rage bringt:
Es ist nicht die pure Not, die zu den Diebstählen führt. Sie ist überzeugt, dass es den Langfingern einen Kick gibt, mehr oder weniger wertlose Dinge zu stehlen. Schuldbewusstsein kennen diejenigen nicht, die sie ertappt. Die Übeltäter wiegen sich zudem in Sicherheit, dass niemand die Polizei ruft, wenn ein Schal für zwei Euro gemopst wird - was Brigitte Schuldt beim Buxtehuder Altstadtflohmarkt passiert ist.

Nur selten seien es Profis, die Geldbörsen mit den Tageseinnahmen entwenden. Brigitte Schuldt, die auch an diesem Wochenende wieder unterwegs ist, warnt alle anderen Flohmarkt-Beschicker: "Habt einen wachsamen Blick auf Eure Waren!"
* Namen der Redaktion bekannt