Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gewerbegebiet Ovelgönne: Erste Grundstücke schon Anfang 2013 verfügbar

Im neuen Gewerbegiet in Ovelgönne stehen 16 Hektar zur Verfügung (Foto: Foto: Stadt Buxtehude)
tk. Buxtehude/Ovelgönne. Die Erschließungsarbeiten für das neue 16 Hektar große Gewerbegebiet in Ovelgönne laufen auf Hochtouren, teilt die Wirtschaftsförderung der Stadt Buxtehude mit. Der Verkauf der frei parzellierbaren Grundstücke läuft und die ersten Gewerbeareale sollen schon ab Anfang 2013 zur Verfügung stehen.
"Wir garantieren einen schnellen und reibungslosen Ablauf", wirbt Wirtschaftsförderin Kerstin Maack um Interessenten. Der Standort liege besonders verkehrsgünstig direkt an der B73 und bald auch mit der A26 in Autobahnnähe. Die Nähe zur Buxtehuder Hochschule 21 (HS21) garantiere zudem einen möglichen Technologietransfer, und die Estestadt verfüge über besonders viele qualifizierte Fachkräfte. Mit Airbus, Unilever und vielen anderen großen und mittelständischen Unternehmen zeichne sich Buxtehude durch einen vielfältign Branchenmix aus.
Wer Fragen zu den Gewerbeflächen in Ovelgönne hat, kann sie per Mail an fg25@stadt-Buxtehude.de stellen.