Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

GLOSSE: Frühen Herbstblues mit Weihnachten bekämpfen?

Gehören Sie zu den Menschen, die sich über Lebkuchen im Supermarkt ab September ärgern? Dann hätte die Mail eines Zuckerproduzenten ihren Blutdruck kräftig nach oben getrieben. Am 15. August kam folgende PR-Mail: "Für Kinder ist das Werkeln in der Weihnachtsbäckerei das größte Vergnügen." Diese gute Nachricht wurde mit der Back- und Bastelanleitung für ein Knusperhäuschen und bunte Weihnachtsplätzchen garniert.
Haben die Regenwolken der vergangenen Tagen den PR-Textern einen frühzeitigen Herbstblues beschert? Oder wollten sie ganz einfach die Ersten sein. Noch vor Spekulatius in den Regalen ihre frohe Botschaft verkünden? Egal - ich befürchte, dass es nur noch wenige Tage dauert, bis ich zum ersten Mal Weihnachtsklassiker "Last Christmas" hören muss.
Tom Kreib
P.S: Haben Sie sich schon Gedanken über Weihnachtsgeschenke gemacht? Die Zeit drängt!