Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

HSV-Strandkorb: Versteigerung zugunsten der Familie von Timo Kraus brachte Rekordsumme

Malte und Ines Nemitz (v. li.) freuen sich über den HSV-Strandkorb, der ihnen von Torben Gosebeck von der Strandkorbmanufaktur übergeben wurde (Foto: Strandkorbprofis)
Die stolze Summe von 18.870 Euro war der HSV-Strandkorb mit den Unterschriften aller Bundesliga-Spieler den großzügigen Gönnern Ines und Malte Nemitz aus Bad Oldesloe wert. Der Erlös geht an den Verein "Schlitzohren e.V.", der die Hinterbliebenen des verstorbenen HSV Merchandising-Leiter Timo Kraus unterstützt.
Die Strandkorb Manufaktur Buxtehude hatte den hochwertigen Strandkorb im Rahmen eines Benefiz-Turniers zwischen der HSV-Bundesligamannschaft und dem TSV Buchholz sowie dem Buchholzer FC für die Versteigerung zur Verfügung gestellt (das WOCHENBLATT berichtete). (wd).