Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Immer im Einsatz: Die Buxtehuder Tierschützer

Da kommt auch Buxtehudes Tierschutzchefin Jana Wipp nicht ran: Die Katze meterhoch im Baum (Foto: oh)
tk. Buxtehude. Tierschützer werden auch dann gerufen, wenn sie nicht damit rechnen: Zu jeder Tages- udn Nachtzeit oder während der Arbeit. So erging es Jana Wipp, Vorsitzende des Tierschutzvereins Buxtehude. am Montagmorgen. Sie wurde alarmiert, weil in Hamburg ein weißes Kätzchen auf dem hohen Baum saß und jämmerlich schrie. In diese luftigen Höhen konnte Buxtehudes Tierschutz-Chefin aber nicht selbst klettern. Das erledigte die Berufsfeuerwehr aus Wilhelmsburg. Ein Feuerwehrmann nahm das Tier auf den Arm und brachte es zurück auf den festen Boden. Kaum war die Katze dort angekommen, gab sie Fersengeld. "Tierschützer schlafen nie", zieht Wipps Vorstandskollege Matthias Dunken über die Einsatzbereitschaft der Buxtehuder Tierfreunde als Fazit.
Mehr zum Tierschutzverein Buxtehude finden Sie unter www.tierschutzverein-buxtehude.de