Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ist das irre: 20 Stunden Hobbit-Kino nonstop

Simon Balimann freut sich auf 20 Stunden Hobbit- und "Herr der Ringe" Filme nonstop (Foto: tk)

1.147 Minuten: Alle "Hobbit"- und "Herr der Ringe"-Filme nonstop / Durchhaltevermögen gefragt

tk. Buxtehude. Das ist das verrückteste Kino-Event Deutschlands: alle drei "Hobbit"- und alle drei "Herr der Ringe"-Filme hintereinander weg ansehen. Passender Titel der Veranstaltung im "Buxtehuder City Kino": "Mittelerde Marathon". Da brauchen Fans Durchhaltevermögen. Theaterleiter Simon Balimann: "Das wird richtig cool."



Der große Tolkien-Fan Balimann ist der Erfinder des "Mittelerde Marathons". "Schon ein bisschen bekloppt", sagt er und schmunzelt. Das alle sechs Streifen in der Extented Version gezeigt werden, versteht sich für Hobbit-Enthusiasten von selbst. Um 11 Uhr geht es am Samstagvormittag los. Am Sonntag werden die Zuschauer das Kino gegen 8 oder 9 Uhr verlassen, schätzt der Theaterleiter. "Je nachdem, wie lange die Pausen dauern." 1.147 Minuten ist die Laufzeit aller sechs Filme zusammen. Das macht rund 20 Stunden Kino am Stück!

Das Team von "City Kino" hat nach dem zweiten und vierten Film ein Büffet bzw. eine Mitternachtssuppe organisiert und zum letzten "Herr der Ringe" gibt es einen Doughnut. Wer trotz Action auf der Leinwand gegen die Müdigkeit kämpft, kann sich mit Tee oder Kaffee wachhalten. Schade nur, dass die Plätze in der letzten Reihe mit den Fußhockern zum Ausstrecken allesamt schon weg sind.

Simon Balimann freut sich auf das Tolkien-Großereignis: "Ich würde ja gerne selber gucken, das geht aber nicht, denn ich muss schließlich arbeiten." Worauf er und seine Kolleginnen und Kollegen - insgesamt sorgt ein Team von neun Leuten für einen reibungslosen Ablauf - gespannt sind: ob Hardcore-Fans in fantasievollen Outfits kommen. "Als es eine 'Herr der Ringe'-Filmnacht gab, waren auch zwei Gandalfs dabei", erinnert Balimann.

• Der "Mittelerde Marathon" beginnt am Samstag, 11. März, um 11 Uhr. Der Eintritt (inkl. Verpflegung) kostet 43 Euro. Unter den Gästen werden Bücher und Hörbücher vom "Herrn der Ringe" verlost. Tickets unter www.nordkino.de