Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jork: "Brockmann Landtechnik" zieht um

Tanja Brockmann koordiniert den Umzug, Ehemann Peter musste am Montag noch auf einer Messe präsent sein
bc. Jork. Donnerstagabend gehen 16 Jahre Firmengeschichte im Jorker Ortskern zu Ende, gleichzeitig beginnt für die Firma „Brockmann Landtechnik“ ein neues Zeitalter als erstes Unternehmen, das sich im erweiterten Gewerbegebiet Ostfeld mit einer neuen Ausstellungshalle ansiedelt.
Das Geschäft in Osterjork wird am Donnerstagabend, 14. Juli, geschlossen. Einige Werkbänke sind bereits abgeräumt. Die circa 15 Mitarbeiter bereiten sich auf den Umzug vor. Eröffnung am neuen, 10.000 Quadratmeter großen Standort im Ostfeld 14 ist am kommenden Dienstag, 19. Juli.
Nach WOCHENBLATT-Informationen wird die Gemeinde einen Teilbereich des alten Brockmann-Gebäudes anmieten, um den Bauhof auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu entlasten. Der platzt aus allen Nähten. Zusätzliche Lagerflächen und neue Stellplätze für die Fahrzeuge werden dringend benötigt.
Mehr zur Eröffnung der neuen Ausstellungshalle von „Brockmann Landtechnik“ und Infos zu einem Tag der offenen Tür am 30. Juli lesen Sie in zwei Wochen auf einer Sonderseite in Ihrem WOCHENBLATT.