Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jork: Die Flüchtlinge sind umgezogen

Das Containerdorf wird wieder abgebaut (Foto: bc)
Gemeinde Jork baut Container wieder ab

bc. Jork. Das kleine Container-Dorf im Jorker Gewerbegebiet Ostfeld, in dem zeitweise Flüchtlinge untergekommen sind, steht leer. Die Hälfte der Container wurde bereits abgebaut. Bürgermeister Gerd Hubert teilt auf Anfrage mit, dass bis Ende des Monats auch die restlichen Pavillons verschwunden sein sollen. Für die Flüchtlinge konnten Wohnungen im Ort gefunden werden, bzw. einige sind auch ins Containerdorf nach Estebrügge umgezogen.