Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jugendfeuerwehr: Super Leistung der Jorker

Action pur bei den Wettkämpfen (Foto: Hillyer-Funke)
bc. Estorf. Was für ein tolles Kräftemessen des Feuerwehr-Nachwuchses in Estorf! 27 Teams aus 20 Jugendfeuerwehren kämpften am vergangenen Wochenende beim Bundeswettbewerb auf Kreisebene um Punkte und Pokale. Ein überragendes Ergebnis fuhren dabei die jungen Brandbekämpfer aus Jork ein. Die Altländer belegten die ersten vier Plätze.
Bei sengender Hitze zeigten die Jugendlichen unbändigen Einsatz und lieferten eine beeindruckende Leistung ab. In voller Einsatz-Montur trotzten sie den tropischen Temperaturen und kletterten über Hindernisse und wetzten die Sprintbahnen entlang. Der Schweiß floss in Strömen.
Vor der Siegerehrung wurden drei verdiente Betreuer und Jugendwarte geehrt. Für ihre langjährige und hervorragende Arbeit zur Förderung der Jugendfeuerwehr wurden die Jugendwarten Kerstin Buhbe (Bützfleth) mit der Florianmedaille der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr und Kim Kristin König (Hüll) sowie Jörg Perschon (Hüll) mit der Ehrennadel ausgezeichnet.