Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kultur pur in der Hansestadt

Von Oper über Musical bis hin zu Theater für Kein und Groß und noch vieles mehr: Andrea Firtz vom Buxtehuder Kulturbüro stellte gemeinsam mit Fachgruppenleiter Torsten Lange jetzt das Programm für die kommende Theater- und Konzertsaison vor, nachzulesen in einem 72-Seiten starken Heft.

In dem vielfältigen Programm enthalten sind Aufführungen mit namhaften Schauspielern wie Simone Rethel, Heidi Mahler, Matthieu Carrière, Ingrid Steeger, Rufus Beck, Hardy Krüger jun., Julia Stinshof, Peter Bause und weiteren Bühnengrößen. Gezeigt werden u.a. das Theaterstück "Der kaukasische Kreidekreis" von Bert Brecht, in dem elf Darsteller in 70 verschiedene Rolle schlüpfen. Oder der Ohnsorg-Klassiker "Tratsch im Treppenhaus", in dem Heidi Mahler die Paraderolle ihrer Mutter Heidi Kabel gibt, die der klatsch- und tratschsüchtigen Meta Boldt. Als Abi-Theaterstück steht "Im Westen nichts Neues auf dem Plan".

Für konzertbegeistertes Publikum stehen in dieser Saison das Jugend-Sinfonie-Orchester Buxtehude, ein Jazzkonzert von "Lyambiko", spanische Gitarre mit "Bino Dola" oder ein Deutsch-Rock-Pop-Auftritt von Max Giesinger &Band, bekannt durch "The Voice of Germany" zur Auswahl.

Vom 17. bis 19. Juli gibt es in diesem Jahr erstmals eine Kooperation mit dem "International Musical Festival" von Haiou Zhang und Dieter Klar. Die Heidelberger Sinfoniker und Haiou Zhang stehen gemeinsam für "Das Beethoven Projekt 4" auf der Open-Air-Bühne des Schützenplatzes. Auch die A-Capella-Großmeister "Maybebop" werden dort zu sehen sein, ebenso wie "The Fab Beats" und die "Shri Blues Band".

Dominique Horowitz wird Chansons von Jaques Brel zum Besten geben, ein "Tribute to Michael Jackson" das Publikum ebenso begeistern wie die Bühnenshow "Pasión de Buena Vista" oder Tim Fischer, der mit seinem Programm "Geliebte Lieder" auf der Halephagen-Bühne steht.

Auch für Kinder steht einiges an Stücken zur Verfügung, beispielsweise "Das kleine ich bin ich", "Die Olchis", "Der Grüffelo", Elmar der bunte Elefant" oder "Der kleine Drache Kokosnuss".

Das Programmheft mit vielen ausführlichen Infos ist an sämtlichen Vorverkaufsstellen wie der Stadtinfo am ZOB oder dem Bürgerbüro in der Bahnhofstraße 7 in Buxtehude erhältlich. Zur Saisoneröffnung "Kultur Exklusiv" am Mittwoch, 25. März, wird Andrea Fritz um 19 Uhr auf der Halephagen-Bühne das Programm noch einmal in aller Ausführlichkeit vorstellen. Als Extra-Bonbon wird Peter Bause sein Stück "Mit Mutti ins Theater und was sonst noch alles schief ging" aufführen. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos zur Theater- und Konzertsaison unter www.buxtehude.de