Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kulturverein Apensen lädt zu zwei Veranstaltungen ein

Apensen: Jugend- und Kulturzentrum Apensen | Der neue Kulturverein Apensen lädt am Wochenende, 25. und 26. Mai, zur Vernissage der Malschule TonArt ins Jugend- und Kulturzentrum Apensen ein und am Freitag, 7. Juni, zur Lesung der Apensener Roman- und Krimiautorin Helgard Heins.
Der Kulturverein wurde im Oktober vergangenen Jahres mit dem Ziel gegründet, in der Samtgemeinde Apensen von Veranstaltungen wie Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, und Lesungen zu organisieren. "Wir sind offen für alles", sagt Dr. Karin Siedler-Thul, Erste Vorsitzende des Vereins. Unterstützt wird sie von ihrem Stellvertreter Oliver Pade, der Kassenwartin Jutta Pullkowski, Schriftführerin Cornelia Maaß und Beirat Jens Neumann sowie etwa 15 weiteren Mitgliedern. "Wir suchen dringend noch weitere Mitglieder, die uns mit Ideen und ihrem Beitrag unterstützen", sagt Oliver Pade. Der Jahresbeitrag liegt bei 12 Euro pro Jahr, ermäßigt 8 Euro und für Familien 20 Euro. Außerdem braucht der Verein noch weitere Räume, in denen Veranstaltungen angeboten werden können.
Weitere Infos unter www.kulturverein-apensen.de