Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mariä Himmelfahrt in Buxtehude: 13 Neuministranten im Dienst

Ab jetzt „im Dienst“: Neuministranten mit Kaplan David Bleckmann (li.) und Oberministranten (Foto: Butter)

13 Jungen und Mädchen in katholischer Pfarrei aufgenommen

ab. Buxtehude. In der katholischen Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Buxtehude wurden kürzlich 13 Mädchen und Jungen in den Ministrantendienst aufgenommen. „Schön, dass ihr da seid“, begrüßte Kaplan David Bleckmann die neun- und zehnjährigen Neuministranten vor einem vollen Kirchenhaus. Auch die Besucher freuten sich über diese hohe Zahl neuer Ministranten. Mit Spaß und Freude Gott zu dienen, Werte zu haben und für andere junge Menschen Vorbild zu sein, sei heute wichtiger denn je, stellte Kaplan Bleckmann während des Gottesdienstes fest. Dazu passend hatten die acht Mädchen und fünf Jungen den Leitspruch „Wer mir dienen will, der folge mir nach“ ausgewählt.

„Es ist eine Sternstunde für die Pfarrgemeinde, wenn sich junge Menschen in den Dienst nehmen lassen und Ministrant werden“, sagte Dekan Johannes Pawellek. Die jungen Neuministranten brachten es mit einem Augenzwinkern auf den Punkt: „Uns schickt der Himmel“, sagten sie. Fünf Oberministranten hatten die Neulinge geschult und ausgebildet.