Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Marko Timmermann neuer König in Dammhausen

Das neue Königsteam: König Marko Timmermann mit seinen Adjutanten Arndt Lühmann (li.) und Andreas Kramer (Foto: oh)
bc. Dammhausen. Ein sonniges Schützenfest hat der Schießclub Dammhausen am vergangenen Wochenende gefeiert. Die Proklamation am Samstagabend war der Höhepunkt. Neue Majestät ist Marko Timmermann. Der 47-Jährige kommt aus Neukloster, gehört dem Verein seit drei Jahren an. Timmermann arbeitet als Maschinenschlosser auf der Blohm & Voss Werft in Hamburg. Neben dem Schützenwesen zählt der HSV zu seinen Hobbys. So hatte der neue Regent doppelten Grund zur Freude, schließlich sicherte sich sein Verein den Last-Minute-Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga. Zu seinen Adjutanten wählte Timmermann Arndt Lühmann, Andreas Kramer und Michael Jobmann.

Alle Würdenträger:

Jungschützenkönig: Hendrik zum Felde, Bester Mann: Christoph Brunckhorst, Beste Schützenschwester: Rebecka Bröhan, Bester Mann Jungschützen: Heiko Bröhan, Beste Dame Jungschützen: Annette Quast, Vogelkönig: Olaf Heckert, Sonnenblumenkönigin: Karin Heckert, Froschkönig: Tom Metzger, Bienenkönigin: Elina Heckert