Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Kindern zum Kirchentag nach Berlin

Dieser Kirchentag steht unter der Losung „Du siehst mich“, vorgestellt von (v.r.) der Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages, Ellen Ueberschär, Kirchentagspräsidentin Christina Aus der Au und dem Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge (Foto: DEKT/Jan-Peter Boening)

St. Paulus-Kirche lädt Familien zur gemeinsamen Fahrt ein

ab. Buxtehude. Mit der ganzen Familie in die Hauptstadt: Unter dem Motto „Ich sehe dich“ findet von Mittwoch bis Sonntag, 24. bis 28. Mai, der diesjährige Kirchentag in Berlin statt. Diakonin Ilse Mörchen von der St. Paulus-Kirche in Buxtehude lädt Familien dazu ein, gemeinsam mit dem Bus in die Hauptstadt zu fahren. Sie wird die Zeit in Berlin mit den Familien zusammen planen und bei einem Vorbereitungstreffen geeignete Programmpunkte besprechen.

Für die Familienkarte und die Unterbringung im Gemeinschaftsquartier (inkl. Frühstück) zahlen Familien 158 Euro. Weitere Verpflegung ist nicht im Preis enthalten. Pro Person fallen 50 Euro für die Hin- und Rückfahrt im Bus an. Bei Bedarf können Familien nach finanzieller Unterstützung bei der Kirchengemeinde fragen.

Interessierte können sich über einen Flyer schriftlich anmelden: Diese liegen im Paulz-Zentrum aus oder können hier heruntergeladen werden. Schnelligkeit ist geboten, denn die Plätze im Bus sind begrenzt.

• Weitere Informationen bei Diakonin Ilse Mörchen unter Tel. 04161 - 649244 oder per E-Mail unter i.moerchen@st-paulus-buxtehude.de.