Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Moment mal! Wieso heißt ein Wok "Leipzig"?

Dass ein schwedischer Möbelgigant seine Produkte mit Namen versieht, die in unseren Ohren teilweise niedlich klingen, ist Kult. Ich habe einige Jahre auf Grinda gesessen und meine Bücher natürlich in "Billy" gestapelt. Dass ein Möbelhaus für seine Flanell-Bettwäsche mit dem verheißungsvollen Namen "Eva" wirbt, ist auch noch nachzuvollziehen.
Was aber soll der Name "Leipzig" für einen Wok bedeuten? Ist die Stadt in Sachsen das neue Paradies asiatischer Kochkunst? Gibt es eine unbekannte kurzgegarte Variante des Klassikers "Leipziger Allerlei"? Vielleicht sollte ich meinen namenlosen Wok einfach taufen. Dann gebe es kulinarische Köstlichkeiten vielleicht aus "Bautzen" oder "Clausthal-Zellerfeld" Tom Kreib.