Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ob Tradition, Sport oder Geselligkeit - im Schützenverein Harsefeld findet man alles

Der Schützenverein tritt zur Fahnenweihe an (Foto: Schützenverein Harsefeld)
Harsefelder Schützenverein ist nicht nur im sportlichen Bereich aktiv. Die Mitglieder sorgen auch für das gesellschaftliche Leben im Flecken. So lädt der Verein am Samstag, 20. August, als besonderes Highlight zum Bayrischen Abend mit den "Bayern Stürmern" ein. Diese Vollblutmusiker verbreiten gnadenlos gute Laune und haben sich bereits im In- und Ausland einen Namen für erstklassige Musik gemacht. Die junge Band ist besonders durch ihre Publikumsnähe und die verrückten Showeinlagen bekannt geworden. Denn die Musiker spielen live und nicht selten auf den Tischen und Bänken. Außerdem findet von Freitag, 29. April, bis Sonntag, 8. Mai, zum 27. Mal die Harsefelder Schießsportwoche statt. An dieser Veranstaltung nehmen seit vielen Jahren auch Schützen aus Skandinavien teil.
Ein feierlicher Anlass war die Weihung der neuen Tradtionsfahne auf dem Frühjahrsmarkt im vergangenen Jahr. Inmitten vieler Schaulustiger und Schützenmitglieder wurde die Fahne von Pastor Rothermund feierlich geweiht, im Anschluss wurde sie von Fahnenmutter Luise Pankel an den Fahnenträger Dieter Hinrichs übergeben.
Der Schützenverein kann auf zahlreiche schießsportliche Erfolge, insbesondere im Jugendbereich zurück blicken. Auf Bezirks-, Landes- sowie bei den Deutschen Meisterschaften in München waren Schützen aus Harsefeld erfolgreich. Allen Mitgliedern können wir in unserer Schießsportanlage nahezu das gesamte schießsportliche Programm anbieten.


Weitere spannende Geschichten aus Harsefeld im aktuellen Magazin unter
http://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/magazine/Harsefeld/24022016/