Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ortsumgehung Finkenwerder eröffnet

bc. Finkenwerder. Pendler wird diese Nachricht freuen: Mehr als 30 Jahre nach den ersten Planungen ist am Mittwoch die Umgehungsstraße Finkenwerder feierlich eröffnet worden. Nach 3,5-jähriger Bauzeit wurde die 5,5 km lange Strecke für den Verkehr freigegeben. Die Bewohner Finkenwerders werden so vom massiven Durchgangsverkehr entlastet.

Die Umgehung zählt zu den größten Hamburger Straßenverkehrsprojekten, die in den vergangenen zehn Jahren durchgeführt wurden. Die Trasse führt über sechs Brücken. Die beiden größten haben eine Länge von 80 bzw. 100 m und queren die Alte Süderelbe und den Hakengraben. Eine der großen Herausforderungen beim Bau der Umgehungsstraße bestand darin, den Marschboden entlang der Trasse zu entwässern. So können spätere Versackungen der Fahrbahn ausgeschlossen werden.