Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Realschule Nord: Buxtehuder Schüler helfen den Taifunopfern

Eine tolle Aktion von Schülern der Realschule Nord: Waffelverkauf für die Taifun-Opfer auf den Philippinen (Foto: oh)
tk. Buxtehude. Das ist eine tolle Aktion: Die Klasse 10c der Realschule Nord (RS Nord) in Buxtehude rund 300 Euro für die Opfer des Taifuns auf den Philippinen gespendet. Das Geld haben die Schülerinnen und Schüler mit dem Verkauf von Waffeln eingenommen. Eigentlich ist es gute Tradition, dass während des Elternsprechtags Kuchen verkauft und der Erlös dem Schulverein gespendet wird. Weil es den Schulverein aber nicht mehr gibt - die RS Nord macht für die neue Integrierte Gesamtschule Platz - hat die 10c diese Tradition aufgegriffen, um den Opfern der Naturkatastrophe zu helfen.