Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sascha Pohl ist neuer König in Neu Wulmstorf / Rasselbande regiert

Freuen sich auf ein spannendes Königsjahr: Manuela und Sascha Pohl
lt. Neu Wulmstorf. So ein erfolgreiches Königsteam gab es in Neu Wulmstorf noch nie: Der neue Schützenkönig Sascha Pohl (39) hat mit Kai Bellmann (König der Könige) und Sven Neumann (Vizekönig) hochrangige Würdenträger als Adjutanten an seiner Seite.
"Never change a winning team", sagt Pohl, der bereits seit mehr als 20 Jahren im Neu Wulmstorfer Schützenverein aktiv ist. Als er einst Jungschützekönig war, suchte er sich ebenfalls Kai Bellmann und Sven Neumann als Adjutanten aus. Kai Bellmann griff 2006 als Schützenkönig auf das bewährte Team zurück. Nun sind die drei zum dritten Mal gemeinsam unterwegs und nennen sich "die Rasselbande". Denn es rasselt ganz schön, wenn alle ihre Ketten tragen.
Sascha Pohl ist selbstständiger Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister und erhielt deshalb den Beinamen "der Meisterliche" von Schützenpräsident Hartmut Wiegers. Pohl ist seit knapp zehn Jahren mit seiner Frau Manuela verheiratet, die gerade ihr 25-jähriges Schützenjubiläum in Neu Wulmstorf feierte. Das Paar hat zwei Kinder (8 und 5 Jahre) und ist vor ca. zehn Jahren von Neu Wulmstorf nach Elstorf gezogen. Dort ist Sascha Pohl ebenfalls Mitglied im Schützenverein.
Seine Freizeit verbringt "der Meisterliche" am liebsten beim Radfahren und mit seiner Familie.
Bei der Proklamation der neuen Würdenträger lobte Präsident Hartmut Wiegers die tolle Stimmung an den drei Festtagen und freute sich besonders über die große Zahl an Besuchern beim Zapfenstreich und beim Feuerwerk. "Wir haben wieder ein gelungenes Volksfest auf die Beine gestellt", so Wiegers.

• Weitere Würdenträger:
Beste Dame: Nicoletta Greußlich
Vogelkönig: Sigismund Huth
Jungschützenkönigin: Leonie Seguin
Beste Spielfrau: Kirsten Bunnies
Kinderkönige: Florian Flügge und Henrike Oelkers
Bürgerpokal: Aiga Höppner