Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schmuddel kommt weg: Neubau an der Buxtehuder Bahnhofstraße

So wird der Neubau an der Bahnhofstraße aussehen. (Foto: Rolf Ahrens)
tk. Buxtehude. Seit Montagmorgen wird das kleine Häuschen an der Bahnhofstraße abgerissen. Eine der letzten "Schmuddel-Immobilien" verschwindet. An dieser Stelle entsteht ein Augenzentrum mit Praxis und Klinik. Das Gebäude, das der Buxtehuder Architekt Rolf Ahrens plant, wird im Frühjahr 2015 fertig sein. Bauherr ist der Buxtehuder Augenarzt Dr. Ramez.
Neben seiner Praxis wird die Physiotherapie-Praxis, die in dem Ahrens-Bau nebenan beheimatet ist, im Neubau Erweiterungsflächen bekommen. Zudem entstehen ein Laden (93 Quadratmeter) sowie ein Büro (67 Quadrateter) im Erdgeschoss und im Dachgeschoss zwei Penthousewohnungen. Mietinteressenten melden sich unter Tel. 04161 - 2775 direkt beim Bauherren.