Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Shopping-Spaß beim verkaufsoffenen Sonntag in Buxtehude

Arno Burfeind (Mitte) ist mit Bruder Timo und Papa Axel in der Sportabteilung. Er darf sich ein Trikot aussuchen (Foto: am)
am. Buxtehude. Von dem Regenwetter ließen sich die Besucher des verkaufsoffenen Sonntags in Buxtehude nicht abschrecken. Die Fußgängerzone in der Stadt füllte sich schon zu Beginn mit zahlreichen Regenschirmen in allen Farben. Darunter versteckten sich Schnäppchenjäger, die von Geschäft zu Geschäft schlenderten.
Axel Burfeindt trat die Shopping-Tour mit seinen Söhnen Timo (13) und Arne (11) an. Der jüngere der beiden Brüder fiebert gerade seinem zwölften Geburtstag entgegen und darf sich schon jetzt ein neues Fußball-Trikot aussuchen. Er hat sich für das Outfit der Deutschen Nationalmannschaft entschieden.
Extra aus Hamburg sind Christopher Wendtland und Finja Chrishausen angereist. "Wir wollten einfach ein bisschen schlendern", sagen die beiden. "Wir lassen uns treiben." Sie genießen frischen Kuchen mit Altländer Äpfeln.
Oliver und Eileen Zeumke wollten bei Marktkauf eigentlich nur ein paar Gläschen für ihren sieben Monate alten Sohn Noel kaufen, verbanden den Einkauf dann aber gleich mit einem Shopping-Ausflug.

Mehr Bilder auf: www.kreiszeitung-wochenblatt.de/stade/panorama/schnaeppchen-tour-trotz-regenwetters-d78429.html