Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spontane Hilfsaktionen für die Flutopfer

Wann? 23.06.2013 18:00 Uhr

Wo? Spielbudenplatz, Reeperbahn, 20359 Hamburg DE
Der Kinderchor "Buxtehuder Stieglitze" singt mit Rolf Zuckowski bei dem Benefizkonzert in Hamburg (Foto: oh)
Hamburg: Spielbudenplatz | (bo). Auch die Menschen in der Region Stade/Buxtehude fühlen mit den Opfern der Hochwasserkatastrophe. Vielerorts gab es spontan Benefizkonzerte und Spendensammlungen. Beispielsweise spendeten Kinder der Klasse 4a der Grundschule "Isern Hinnerk" in Apensen in einer Eigeninitiative ihr Taschengeld, verkauften Kuchen und Scoobie-Doo-Bänder und sammelten Geld, indem sie von Haus zu Haus gingen. 700 Euro kamen zusammen.
Auf dem Flohmarkt des Luther-Kindergartens in Neu Wulmstorf erhielten Elternvertreterinnen Sachspenden. Sieben große Kartons gefüllt mit Kleidung, Geschirr und Spielzeug gehen nun auf die Reise nach Deggendorf (Niederbayern).
30 Chorkinder der "Buxtehuder Stieglitze" treten am Sonntag, 23. Juni, bei dem Elballianz-Benefizkonzert auf dem Spielbudenplatz in Hamburg auf. Unter dem Motto "Elbkinder singen für Elbkinder" stehen sie in dem einstündigen Familienprogramm zum Auftakt des hochkarätig besetzten Open-Air-Konzerts um 18 Uhr mit Kinderliedermacher Rolf Zuckowski auf der Bühne. • www.facebook.com/elballianz