Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stoffmarkt am Buxtehuder Fleth

Beim Stoffmarkt wird der Fleth zum Treffpunkt für Kreative
Buxtehude: Ricarda Henning Stoffe und Accessoires | wd. Buxtehude. Zum zweiten Stoffmarkt am Fleth „Ricardas Stoffmarkt“ laden das Fachgeschäft Ricarda Henning Stoffe & Accessoires, die Kaffeerösterei Iwersen, die Brillen Lounge und viele weitere Aussteller vom Hamburger Isemarkt am Freitag, 15. März, 11 bis 19 Uhr ein. Die Besucher dürfen sich auf die neue Stoffkollektion und viele besondere Angebote, aber auch auf ein buntes Rahmenprogramm rund um den Fleth freuen.
Vom Isemarkt kommen gleich mehrere Aussteller: Unter anderem ist eine Strickerin mit handgefertigten Accessoires aus Wolle dabei. Andrzej Kolaska präsentiert tolle Leinenstoffe, aber auch Blusen und Kleider aus Leinen sowie Bunzlauer Keramik. Thure von Boltenstern betreibt einen Handel mit traditionellen Bürsten und eine Handmanufaktur für feine Pflanzenseifen. Karsten Klaus kommt mit seinem Stand mit Crêpes, Hotdogs und Waffeln nach Buxtehude.
Die Buxtehuder Kaffeerösterei Iwersen bietet frischen Kaffee auf der Brücke an. Dort gibt es auch Lifemusik von Lennard Pelz und seinem „Acoustic Trio“. Die Brillen Lounge präsentiert sich in einer Parkbucht am Westfleth 25.
Ricarda Henning, Gründerin des Stoffmarktes, hat gleich zwei Parkbuchten am Ostfeth reserviert, ihre eigene und die vom Restaurant Don Antonio. Dort zeigt sie ihre neuen wunderschönen Stoffe in hochwertiger Qualität. Außerdem gibt es tolle Bänder und Wachstücher aus Dänemark, die neue Lana Kollektion und vieles mehr. Auch die Dozentinnen der Buxtehuder Nähschule, mit der Ricarda Henning kooperiert, präsentieren sich auf dem Stoffmarkt. Neu sind zum Beispiel Patchworkkurse mit Christa Dommen.