Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stromausfall in Buxtehude und Apensen

tk. Ein Minifeuer im Umspannwerk in Heitmannshausen hat am Montagvormittag dazu geführt, dass weite Teile Buxtehudes und Apensen vorübergehend ohne Strom dastanden. Mehrere tausend Haushalte waren davon betroffen. Der Stromausfall dauerte allerdings nur wenige Minuten.
Die Stromversorgung wurde danach durch das Umspannwerk in Eilendorf übernommen und sichergestellt. Wie es zu dem Unglück kam, steht noch nicht fest. Ein Isolator ist verschmort. Der Brand war jedoch zu klein, dass nicht einmal die Feuerwehr eingreifen musste.