Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Von Appell bis Zapfenstreich: Schützenfest in Ovelgönne

Wann? 23.05.2014 17:00 Uhr

Wo? Schützenverein Ovelgönne, Hamburger Chaussee, 21614 Buxtehude DE
Die Würdenträger von Ovelgönne freuen sich auf ein tolles Schützenfest (Foto: Schützenverein Ovelgönne)
Buxtehude: Schützenverein Ovelgönne | Zum Schützenfest in Ovelgönne sind alle Ovelgönner und Freunde des Schützenvereins eingeladen.
Mit dem Fest verabschieden die Schützen ihren König Detlef Cohrs, „Detlef der Aktive“. Er ist nicht nur zum zweiten Mal König, sondern hat es in beiden Königsjahren auch zum Stadtkönig geschafft. Am Sonntag Abend übergibt er das Zepter an seinen Nachfolger. Das Festprogramm:

Freitag, 23. Mai

17 Uhr: Sammeln der Schützen am Ovelgönner Hof
17.30 Uhr: Antreten zum Abholen des Königs
19.30 Uhr: Kommers im Festzelt
21.45 Uhr: Ausmarsch zum Zapfenstreich auf dem Feuerwehrübungsplatz
22.15 Uhr: “Feuerwerk“ auf dem Feuerwehrübungsplatz, danach Ausklang im Zelt mit DJ
Samstag, 24. Mai
12 Uhr: Sammeln am Immenbecker Feuerwehrgerätehaus
12.30 Uhr: Antreten zum Abholen des Besten Mannes Martin Schwarzer und der
Besten Dame Frauke Hadler
15.15 Uhr: Ausschießen Bester Mann und Beste Dame
16 Uhr: Ausschießen Jung­schützenkönig
20 Uhr: Proklamation Jungschützenkönig, Beste Dame und Bester Mann
21 Uhr: Megaparty mit dem Playa DJ Team im Festzelt, Eintritt frei

Sonntag 25. Mai

9.30 Uhr: Sammeln im Gasthaus „Zur Erholung“ Walter Benecke, Eilendorf
10.30 Uhr: Nach dem Appell Abmarsch zum Frühstück über Harburger Straße, Eilendorfer Moorweg, Immenbecker Moorweg, B 73 zum Festplatz
11.30 Uhr: Frühstück im Festzelt
14.30 Uhr: Königsschießen und Kinderschützenfest
18.45 Uhr: Proklamation im Festzelt
20 Uhr: Königsball im Festzelt mit der Band „Top Music“. Eintritt frei

Grußwort des Ersten Vorsitzenden


Sehr verehrte Gäste, liebe Schützenschwestern und Brüder, liebe Familien, Freunde und Gönner.
Zu unserem diesjährigen Schützenfest begrüße ich Sie und Euch recht herzlich.
Endlich ist wieder Schützenfest in Ovelgönne. Nicht nur die 4 Ortschaften mit all seinen Einwohnern freuen sich jedes Jahr aufs Neue, wenn das Festzelt aufgebaut wird und die ersten Fähnchen hängen. Denn die positive Stimmung, die sich dann verbreitet, zieht viele mit.
Unerschütterlicher Optimismus, ganz viel Energie und richtiger Zusammenhalt untereinander machen aus diesem Fest mehr als irgendeine unpersönliche, austauschbare Veranstaltung. Genau das ist die Stärke des Brauchtums, das so viele Menschen fasziniert.
In diesem Jahr bekommen wir Besuch von einem Schützenverein aus Düsseldorf. Sie wollen von Freitag bis Sonntag mit uns unser Schützenfest feiern. Zeigen wir es unseren Gästen aus dem Rheinland wie die Norddeutschen ihr Fest feiern werden. Schmückt eure Häuser und Straßen, damit viele diese Freude mit uns teilen können.
Dem neuen König wünsche ich ein tolles Jahr und uns allen ein unvergessliches Schützenfest.

Ich freue mich auf Euch
Jens Hadler