Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Von Rauschbrille bis Fahrsimulator: Verkehrssicherheitstag in Buxtehude

Wann? 27.05.2018 10:00 Uhr

Wo? Verkehrsicherheitstag, Bleicherstraße 11, 21614 Buxtehude DE
Im Gurtschlitten steigt der Adrenalinspiegel (Foto: Landkreis Stade / Gerhard Timm)
Buxtehude: Verkehrsicherheitstag | Der Verkehrssicherheitstag, den der Landkreis Stade im Zusammenhang mit der Autoschau "Buxtehude brummt" am Sonntag, 27. Mai, organisiert, ist für die ganze Familie einen Besuch wert: Auf dem ZOB in Buxtehude findet ein spektakuläres Programm mit jeder Menge Unterhaltung und Spaß, spannenden Mitmach-Aktionen und interessanten Vorführungen statt. Mit dieser Veranstaltung möchte der Landkreis erreichen, dass die Verkehrsteilnehmer mehr Verständnis füreinander entwickeln und aufmerksamer sowie rücksichtsvoller miteinander umgehen, um die hohe Zahl der Verkehrsunfälle im Landkreis zu reduzieren.
So können Interessierte zum Beispiel im Überschlagssimulator gefahrlos das richtige Verhalten bei einem Fahrzeugüberschlag üben und im virtuellen Fahrsimulator ihr Reaktionsvermögen im Straßenverkehr testen. Wer sich die Rauschbrille aufsetzt, kann erleben, welche Auswirkungen Alkohol auf Geist und Körper hat. Im Fahrradsimulator lernen die Besucher Gefahrensituationen beim Radfahren kennen und richtig einschätzen. Gurtmuffel können sich im Gurtsimulator davon überzeugen, dass das Anlegen des Sicherheitsgurtes notwendig ist. Auch über die Gefahr des "toten Winkels" wird beim Verkehrssicherheitstag informiert. Der Nachwuchs kann sich im Kinder-Parcours ausprobieren und seine Verkehrstauglichkeit unter Beweis stellen. Die Polizei ist vor Ort und informiert über ihre Präventionsarbeit, zur der zum Beispiel die Durchführung von Alkohol- und Drogenkontrollen gehört. Die Feuerwehr demonstriert mit beeindruckenden Vorführungen, wie sie Personen aus dem Unfallfahrzeug befreien. Außerdem zeigen Profis, wie man Erste Hilfe leisten kann.
www.verkehrssicherheit-buxtehude.de