Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wer macht beim "Buxtehuder Winterzauber" mit?

Stadtmarketing veranstaltet das erste "Buxtehuder Wintermärchen"

tk. Buxtehude. Vor dem Rathaus herrschen frühsommerliche Temperaturen, beim Stadtmarketing im denkmalgeschützten Gebäude dreht sich derzeit aber alles schon um Weihnachten. Zum ersten Mal geht das Stadtmarketing mit dem "Wntermärchen Buxtehude" an den Start. Vom 1. bis zum 23. Dezember soll sich die historische Altstadt in eine gemütliche Weihnachtsstadt verwandeln. Für den Markt werden noch Mitstreiter gesucht.

Schausteller, Vereine, Organisationen aber auch Privatleute können sich beim Stadtmarketing melden, wenn sie mitmachen wollen. Wichtig: Die Weihnachtsmarktbuden müssen nicht für die gesamte Dauer gemietet werden. Wer nur ein paar Tage dabei sein will, ist ebenfalls willkommen.

Fest steht, dass es gemütliche Inseln in der Stadt geben wird, die mit Themen rund um Has' und Igel und andere Märchen gestaltet werden. Der "Winterzauber" erstreckt sich über die Lange- und Breite Straße und geht bis zum Fleth. Dort findet täglich der Adventskalender statt, bei dem mal Musik erklingt, eine Geschichte vorgelesen wird oder alle miteinander etwas Basteln.
Das "Wintermärchen" soll in Zukunft noch weiterwachsen. Eien Idee war es sogar schon, mit einer Schneekanone für eine Winterlandschaft zu sorgen.
• Wer mitmachen möchte, findet alle Infos unter www.wintermärchen-buxtehude.de oder kann sich unter Tel. 04161 - 5014141 beim Stadtmarketing melden.