Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zusteller im Weihnachts-Einsatz

Marvin Bergmann ist einer von vielen Zustellern, die das ganze Jahr über das WOCHENBLATT vertreilen

Das WOCHENBLATT erscheint - auch dank Marvin Bergmann - zwischen Heiligabend und Silvester

ab/mum. Buxtehude. Bereits seit zwei Jahren trägt der Schüler Marvin Bergmann (15) das WOCHENBLATT aus. Dabei scheut Marvin weder Regen noch Schnee und Eis. „Mir macht der Job Spaß“, erzählt er. Von so manchem Anwohner wird die Zeitung sehnlichst erwartet: „Es gibt Menschen, die schon an der Tür stehen, wenn ich vorbeikomme.“
Derzeit besucht Marvin die 9. Klasse der Albert-Schweitzer-Schule. Sein liebstes Fach ist Hauswirtschaft. „Ich möchte später mal Koch werden“, sagt er. Dazu müsse er aber nach diesem Schuljahr die Schule wechseln.
In seiner Freizeit geht Marvin reiten. Auch sonst ist der aufgeschlossene Junge tierlieb: Er lebt mit einem Stubentiger namens Erna unter einem Dach und zu Beginn seiner Austrägertätigkeit hatte er häufig den Nachbarshund dabei. „Das ging irgendwann nicht mehr, es ist zu anstrengend geworden.“ Seinen Lohn spart der Schüler - davon möchte er sich ein Notebook kaufen. Im kommenden Sommer wird Marvin wegen des Schulwechsels nur noch wenig Zeit für einen Nebenjob haben. „Im Juli muss ich mit dem Austragen aufhören, das finde ich sehr schade.“
• Stellvertretend für alle WOCHENBLATT-Austräger wünscht Marvin Bergmann „Frohe Weihnachten“ und möchte sich für die kleinen Aufmerksamkeiten bedanken, die ihm die Leser zur Weihnachtszeit schenken. Zurzeit sorgen etwa 2.300 Austräger dafür, dass insgesamt 416.800 Exemplare des WOCHENBLATT immer mittwochs und samstags zuverlässig an die Haushalte in den Landkreisen Harburg und Stade verteilt werden.
• Ausnahmen bestätigen die Regel - und das gilt besonders zum Jahreswechsel: Das WOCHENBLATT erscheint wie gewohnt am kommenden Samstag, 19. Dezember. Außerdem wird es eine Weihnachts-Ausgabe geben, die am 24. Dezember verteilt wird. Die Silvester-Ausgabe erscheint am Mittwoch, 30. Dezember. Die erste Ausgabe im neuen Jahr finden Sie am Samstag, 2. Januar, in den Briefkästen.
Fragen und Vertriebshinweise nehmen unsere Mitarbeiter in den vier Geschäftsstellen unter folgenden Telefonnummern entgegen: 04181 - 20030 (Buchholz), 04171 - 88110 (Winsen), 04161 - 50630 (Buxtehude) und 04141- 409 50 (Stade). Außerdem besteht die Möglichkeit, eine E-Mail zu schreiben. Die Adresse lautet: wbz@kreiszeitung.net.