Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zweite Auflage der Buxtehuder Jubiläums-Briefmarken

Milena Mensching mit ihren Entwürfen der Jubiläumsbriefmarken (Foto: oh)

tk. Buxtehude. Gute Nachrichten für alle Briefmarkensammler und Freunde des Heimatvereins Buxtehude: die Jubiläumsbriefmarken zum 100. Geburtstag des Heimatvereins gibt es jetzt in einer zweiten Auflage

.
Schülerinnen und Schüler der Halepaghenschule hatten Briefmarken entworfen, von denen vier gedruckt wurden. Diese Aktion war ein Volltreffer: Mittlerweile liegen dermaßen viele Vorbestellungen vor, sodass auch die zweite Auflage reißenden Absatz finden wird. Vorübergehend ist der Verkauf sogar rationiert worden: Nur drei Marken wurden pro Entwurf an Interessenten herausgegeben.
Der Heimatverein hatte sich daher auf die Suche nach Sponsoren begeben. Der Rotary Club Buxtehude und zahlreiche Privatleute haben mit ihren Spenden eine zweite Auflage ermöglicht.
Die jetzt frisch gedruckten Briefmarken sind im Museumsshop erhätlich - allerdings nur solange der Vorrat reicht. 2.000 der bunten Marken warten immerhin auf Sammler und Heimatfreunde.
Die Ausstellung mit den Entwürfen der Schüler ist noch bis Sonntag, 14. Juli, im Foyer der Halepaghenschule, Konopkastr., zu sehen.