Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auch die Buxtehuder FDP fordert Bürgerberfragung zum Hochwasserschutz

Wie soll Buxtehude vor Überflutung geschützt werden?
tk. Buxtehude. Die Debatte über den Hochwasserschutz in Buxtehude nimmt wieder Fahrt auf: Die Grünen hatten bereits gefordert, bei der Frage Deichbau oder Renaturierung im Oberlauf des Flusses die Bürger einzubeziehen. Die FDP im Buxtehuder Rat stellt dazu jetzt konkrete Anträge: Zuerst soll eine Einwohnerversammlung stattfinden, um über Deichbau oder andere Hochwasserschutzmaßnahmen zu informieren.
Als zweiter Schritt soll dann eine Bürgerbefragung stattfinden. Erst mit den Ergebnissen dieses Votums soll der Rat entscheiden, wie die Stadt vor Überschwemmungen geschützt werden soll.