Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Baugebiet Giselbertstraße: Buxtehuder Bürger machen mit

So sieht die Homepage aus, auf der alle Bürger mitplanen können (Foto: Hansestadt Buxtehude)
Giselberstraße: Ideen fürs Vorzeige-Quartier sammeln

tk. Buxtehude. Das Baugebiet Giselbertstraße soll Modellcharakter bekommen. Soziale, ökologische Aspekte spielen bei der Entwicklung ebenso eine Rolle, wie die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum. In die Planung soll sich jeder einbringen können. Daher startet jetzt die Öffentlichkeitsbeteiligung.
Seit Montag ist die Seite www.zukunft-giselbertstrasse.de freigeschaltet. Dort kann jeder seine Vorschläge und Ideen einbringen. Hinweise können auch unter post@zukunft-giselbertstraße.de gemailt werden.
Persönlich können Bürger am Samstag, 27. Februar, von 9 bis 13 Uhr in Stadthaus ihre Ideen einbringen.
Die offizielle Auftaktveranstaltung findet am Samstag, 5. März, von 13 bis 16 Uhr in der Hochschule 21 statt.
• Weitere Termine für Planungswerkstätten sind jeweils am Samstag, 28. Mai sowie 18. Juni.