Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehude: Die ersten Container für Flüchtlinge wurden aufgebaut

Das sind die ersten Wohncontainer, die in Buxtehude aufgebaut wurden (Foto: tk)
Wohncontainer für Flüchtlinge wurden aufgebaut / Die ersten Bewohner kommen bald

tk. Buxtehude. Mit dieser Entscheidung haben sich Politik und Verwaltung im Frühjahr schwer getan: Auch in Buxtehude werden Wohncontainer für Flüchtlinge aufgestellt. Die Zahl der Menschen, die in der Hansestadt aufgenommen werden, ließ aber keine andere Lösung zu.

Die ersten der Quartiere sind jetzt am Westmoor aufgebaut worden. Bis die Container eingerichtet und die Außenanlage fertig sind, sollen nach Angaben der Stadtverwaltung noch einige Wochen ins Land gehen. Dann werden dort die ersten Bewohner einziehen.

Der zweite mögliche Platz, der für Wohncontainer vorbereitet werden kann, liegt an der Gildestraße. Bislang hatte es die Stadt immer geschafft, Wohnungen zur Verfügung zu stellen oder anzumieten.