Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehude: Grüne fragen, ob Kitaplätze für Flüchtlingskinder reichen

tk. Buxtehude. Die Grünen im Buxtehuder Rat machen sich Sorgen, ob für die Kinder aus Flüchtlingsfamilien genug Kitaplätze und ausreichend Plätze in der Offenen Ganztagsschule (OGS) vorhanden sind.

Mit einer Anfrage an die Bürgermeisterin richtet sich Ratsmitglied Florian Bremer-Gast an die Stadtverwaltung: Wie hoch schätzt die Verwaltung den Bedarf an Kita- und OGS-Plätzen im kommenden Kindergarten- bzw- Schuljahr ein? Wieviele Kinder haben derzeit keinen Platz in Kita und OGS bekommen und wieviele kommen davon aus Flüchtlingsfamilien?

Bremer-Gast: "Gerade für Kinder, die kein oder nur wenig Deutsch können, sind Schule und Kita wichtig." Über die Kinder entstehe Kontakt zu den Eltern und die Integration werde dadurch grundsätzlich erleichtert.