Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehuder Grüne: Die Ackerrandstreifen besser schützen

tk. Buxtehude. Randstreifen von kommunalen Wegen und Straßen werden in den Buxtehuder Ortschaften häufig untergepflügt, kritisieren die Grünen im Buxtehuder Rat. "Diese Entwicklung bereitet uns Sorgen", sagt Michael Lemke. Wegrandstreifen seien ökologisch wichtig, vernetzen Biotope und bieten Rückzugsmöglichkeiten für Tiere.

Die Fraktion der Grünen will jetzt wissen: Ist für die Stadtverwaltung die Nutzung der Randstreifen akzeptabel oder nicht? Welche Maßnahmen werden getroffen, um die Nutzung zu unterbinden? Und lässt sich in Hektar ausdrücken, wie viele der Wegrandstreifen bereits von Landwirten mitgenutzt werden.