Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehuder Grüne laden zur Podiumsdiskussion über Kita-Betreuung ein

tk. Buxtehude. Die Grünen laden am Donnerstag, 8. Juni, zu einer Podiumsdiskussion über das Recht auf Kita- und Krippenplätze in Buxtehude ein. Die Veranstaltung im Kulturforum beginnt um 19 Uhr. Auf dem Podium sitzen Heiner Scholing. Sprecher der Landtagsfraktion der Grünen für Schulen und Bildung, und die Rechtsanwältin Angela Heinssen aus dem Alten Land, die bereits viele Eltern bei Klagen gegen Kommunen wegen fehlender Kita-Plätze vertreten hat.

Die Grünen kritisieren, dass Buxtehude den Rechtsanspruch auf Betreuungsplätze nicht ausreichend erfüllt. Hinzu kommt ein weiteres Problem: In der Estestadt werden die Kitaplätze zu einem Stichtag vergeben. Laut grüner Ratsfraktion führe das zu Problemen, wenn etwa Eltern mit Kindern neu nach Buxtehude ziehen. Verschärft werde die ohnehin angespannte Situation durch den Zuzug von Flüchtlingen. Wartezeiten seien damit programmiert. Ein weiterer Aspekt, der an diesem Abend diskutiert werden soll, ist die schlechte Bezahlung von Tageseltern.