Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehuder "Womo"-Platz: Gebührenpflicht beschlossen

Bisher gratis, aber jetzt kostenpflichtig: Der Wohnmobilplatz in Buxtehude an der Este
tk. Buxtehude. Wer den Wohnmobilplatz in Buxtehude auf dem Schützenplatz ansteuert, muss künftig 5 Euro pro Tag bezahlen. Das hat der Rat am Dienstagabend einstimmig beschlossen.

Die BBG/FWG hatte diesen Antrag eingebracht. Bodo Klages: "Es ist grundsätzlich ungerecht, dass jeder Autofahrer in der Innenstadt Parkgebühren zahlen muss, der Womo-Platz davon aber ausgenommen ist." Das sehen die anderen Fraktionen genauso.

Rund 8.000 Wohnmobilisten haben im vergangenen Jahr auf dem Platz direkt an der Este Station gemacht. Mit der Gebührenpflicht dürften rechnerisch rund 34.000 Euro in der Stadtkasse landen. Die Verwaltung geht davon aus, dass die Gebühr aber einige Besucher abschrecken wird.

Zum Vergleich: In Stade müssen pro Übernachtung 9,50 Euro für einen Stellplatz bezahlt werden. Allerdings ist der Wohnmobilplatz in der Schwingestadt schon mehrfach unter die Besten Deutschlands gewählt worden.