Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das WOCHENBLATT mischt sich für Sie ein

(Foto: MSR)

(tk). WOCHENBLATT-Leser üben Kritik, wenn sie Missstände entdecken. Sie machen konstruktive Vorschläge, wie das Leben in ihren Städten und Gemeinden attraktiver werden kann. Bei den Aktionen "Buxtehude und Stade Ideen 2015" kamen zum Beispiel viele gute Ideen zusammen.

Gemeinsam mit Ihnen können wir Einfluss nehmen, den Finger in die Wunde legen und bei Politik und Verwaltung kritisch nachhaken. Was kann Buxtehudes neue Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt von den Leserideen für die Estestadt umsetzen? Warum hat die Stadt Stade einen offenkundig überdimensionierten Metallzaun in einem Wohnviertel errichtet? Und warum wurden in Buxtehude und Stade so viele Bäume gefällt, die in den Augen vieler Anwohner eigentlich hätten stehen bleiben können? Das WOCHENBLATT mischt sich ein!

Sie haben gute Ideen


In dieser Ausgabe haben wir mehrere Artikel, die Sie, unsere Leserinnen und Leser, in die Redaktionen getragen haben. Wenn es um kleine oder größere Ärgernisse vor ihrer Haustür, um Verbesserungsideen für ihr Lebensumfeld geht, dann melden sie sich bei uns. Gemeinsam können wir viel erreichen!

Per E-Mail an red-bux@kreiszeitung.net. Oder schreiben Sie uns: Neue Buxtehuder, Bahnhofstr. 46, 21614 Buxtehude, Neue Stader, Hinterm Hagedorn 4, 21682 Stade. Per Fax erreichen Sie die Redaktionen unter 04141 - 409533 (Stade) oder 04161 - 506333 (Buxtehude)

Online von dieser Seite klicken sie hier