Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Linke fordert Klärung über Este-Ausbaggerung in Buxtehude

bc. Buxtehude. Die Linke im Kreistag fordert von der Kreisverwaltung eine Klärung der Fakten bezüglich der geplanten Ausbaggerung der Este in Buxtehude. Wie das WOCHENBLATT berichtete, prangerte der Buxtehuder SPD-Ratsherr Horst Subei an, dass es 2013 eine schriftliche Zusage von Staatssekretär Enak Ferlemann gegeben habe, in welcher dieser die Ausbaggerung von elf Kilometern zugesagt hätte. Nun sei aber lediglich über eine Ausbaggerung zwischen 600 und 800 Metern gesprochen worden. Von einer schriftlichen Zusage über eine Este-Ausbaggerung auf einer Länge von elf Kilometern weiß Buxtehudes erster Stadtrat Michael Nyveld indes laut eigener Aussage nichts. Für Benjamin Koch-Böhnke, Kreistagsabgeordneter der Linken, ein unhaltbarer Zustand.