Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einwohnerversammlung zum Buxtehuder Hochwasserschutz im Schulzentrum Nord

tk. Buxtehude. Die Einwohnerversammlung über die geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen in Buxtehude am Montag, 26. August, um 19 Uhr findet nicht - wie geplant - im Stadthaus, sondern in der Pausenhalle des Schulzentrums Nord statt. Der Ortswechsel ist notwendig, weil das Zuschauerinteresse die Kapazitäten im Stadthaus sprengen würde.
Die Verwaltung will an diesem Abend ihre Pläne zum innterstädtsichen Deichbau vorstellen. Hintergrund: Gegen dieses Vorhaben wird es einen Bürgerentscheid geben, der in ein Bürgerbegehren münden kann. Das Ziel der Initiatoren: Die Deichbaupläne sollen vom Tisch, die der Rat bereits beschlossen hat.
Die Stadtverwaltung stellt ihre Pläne unterwww.buxtehude.de/hochwasserschutz vor.