Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Geld für die Sanierung maroder Stader Kreisstraßen

Schlaglöcher nerven die Autofahrer
tk. Stade. Mehr als 380 Kilometer Straßen gehören dem Landkreis Stade. Wie Geld für die Sanierung in diesem Jahr verwendet wird, ist ein Thema bei der Sitzung des Bau- und Wegeausschusses am Donnerstag, 25. April. Die Sitzung in den Berufsbildenden Schulen (Glückstädter Str. 15, Mehrzweckraum, Gebäude G) beginnt um 8.30 Uhr.
Rund 1,5 Millionen Euro können in diesem Jahr ausgegeben werden, um marode Straßen im Landkreis Stade zu reparieren