Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Katzen sollen auch in Buxtehude kastriert und gechippt werden

Freilebende Katzen sollen kastriert und gekennzeichnet werden, schlagen die Buxtehuder Grünen vor. (Foto: bo)
tk. Buxtehude. Apensen ist das Vorbild: Die Fraktion der Grünen fordert, dass auch in Buxtehude eine Kennzeichnungs- und Kastrationspflicht für freilaufende Katzen eingeführt wird.
Grund für den Antrag: Nur mit einer vorgeschriebenen Kastration könne die Zahl verwilderter Katzen reduziert werden. Daher unterstützen Tierschutzverbände solche Vorstöße.
Die Samtgemeinde Apensen hatte vor kurzem diese Regeln eingeführt.