Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Landkreis-Politiker beraten über Naturschutzverordnungen

Wichtige Sitzungen des Kreistages in der nächsten Woche

bc. Stade. Sitzungswoche beim Landkreis. Das WOCHENBLATT gibt einen Überblick:
• Mit einem Nachtrags-Etat für das Haushaltsjahr 2016 schafft der Landkreis Stade die rechtlichen Voraussetzungen für den Ausbau des „schnellen Internets“ in unterversorgten Gebieten der Region. Ermöglicht werden sollen – nach den Zuschuss-Zusagen von Bund und Land – Investitionen in den Gemeinden von insgesamt bis zu 15 Millionen Euro. Am Dienstag, 24. Mai, muss der Finanz- und Personalausschuss (8.30 Uhr, Kreishaus) sein Votum abgeben.
• Gleich für vier Moorgebiete und für das heiß diskutierte Vogelschutzgebiet am Kehdinger Elbufer (das WOCHENBLATT berichtete) hat die Kreisverwaltung neue Verordnungen vorbereitet, deren Vorschriften dem strengen Naturschutzrecht der EU entsprechen. Der Ausschuss für Regionalplanung und Umweltfragen wird sich am Mittwoch, 25. Mai, (8.30 Uhr, Kreishaus) mit diesen Verordnungen beschäftigen und darüber entscheiden, ob die Naturschutzgebietsverordnungen auf den Weg gebracht werden.
• Die Obstbauschule Jork lässt sich der Ausschuss für Schule und Bildung am Mittwoch, 25. Mai, in der Esteburg in Moorende vorstellen. Los geht es um 15 Uhr. Gäste sind bei allen Veranstaltungen willkommen.