Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Peace Train" für Völkerverständigung

tk. Landkreis. "Peace Train" heißt eine gemeinsame Aktion vom Volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge, der Gedenkstätte Lager Sandbostel sowie der Freizeit- und Begegungsstätte Oese: Jugendliche und junge Erwachsene aus Polen und Deutschland unternehmen vom 18. bis zum 29 August eine Reise entlang der deutschen und polnischen Ostsee.

Der Name der Aktion "Peace Train" geht auf den polnischen Widerstandskämpfer Wiktor Listopadzki zurück, der 1944 in einem Viehwaggon ins Lager Sandbostel - zusammen mit Hunderten anderer - deportiert wurde. 2014 besucte er die Gedenkstätte und war sehr angetan davon, wie viele Jugendliche er dort traf, die ihm Fragen zur Geschichte stellten.

Die Aktion "Peactrain" soll jetzt die Verständigung zwischen jungen Leuten aus Polen und Deutschland voranbringen.

Infos unter www.fub-oese.de