Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zum dritten Fukushima-Jahrestag: Treffen der Buxtehuder Mahnwache für Atomausstieg

Wann? 10.03.2014 18:00 Uhr

Wo? Has- und Igelbrunnen, Lange Straße, 21614 Buxtehude DE
Die "Buxtehuder Mahnwache für Atomausstieg" erinnert an den dritten Jahrestag der Reaktor-Katastrophe von Fukushima
Buxtehude: Has- und Igelbrunnen | tk. Buxtehude. Die Atomkatastrophe von Fukushima jährt sich zum dritten Mal. Die "Buxtehuder Mahnwache für den Atomausstieg" lädt aus diesem Grund am Montag, 10. März, um 18 Uhr zu einer Veranstaltung in die Innenstadt am Has'- und Igelbrunnen ein. Es geht zum einen um aktuelle Informationen aus Fukushima, zum anderen wird Harald Winter das Treffen der Atomgegner musikalisch begleiten.
"Die Probleme mit den Reaktoren sind nach wie vor ungelöst", sagt Initiativen-Sprecher Thomas Ringleben. Die insgesamt 140 Mahnwachen in Deutschland wollen zudem Solidarität mit den 100.000 Menschen aus der Region Fukushima üben, die noch immer in Notunterkünften leben müssen.