Björn Carstens

1 Bild

Stade: Neue Kitas in Schölisch und Riensförde

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 1 Tag

Stadt bereitet Ausschreibung vor / Investoren zeigen Interesse für Bau und Betrieb bc. Stade. Frohe Kunde für viele Eltern und Kinder: In Stade entstehen zwei neue Kindertagesstätten. Eine in Riensförde und eine in Schölisch. Damit ist endlich klar, dass es weiterhin eine verlässliche Betreuung in Schölisch geben wird. Die Laufzeitbeschränkung (Juli 2018) für die alte Kita wird aufgehoben - solange bis die neue fertig ist....

1 Bild

Wegen Küstenschutz: Landrat kritisiert Land

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 1 Tag

(bc). Auf Initiative von Landrat Michael Roesberg haben sich am Mittwoch die drei Landräte aus Cuxhaven, Stade und Winsen mit Umweltstaatssekretärin Almut Kottwitz getroffen, um noch einmal die Wichtigkeit der Neufestsetzung der sogenannten Bestickhöhen an den Elbdeichen zu verdeutlichen. Roesberg sieht dringenden Handlungsbedarf: „Wir wollen und müssen jetzt die Deichhöhen an stärke Sturmfluten anpassen, um Menschen und...

1 Bild

Hochschule21 braucht mehr Platz

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 1 Tag

bc. Buxtehude. Die Albert-Schweitzer-Schule an der Harburger Straße in Buxtehude wird Hochschulstandort. Der Landkreis als Eigentümer des Schulgebäudes wird einen langfristigen Mietvertrag mit der Hochschule 21 abschließen. Dafür gab der Kreisausschuss jüngst grünes Licht. Im Zuge der Inklusion sind die Tage der Förderschule ohnehin gezählt. Laut Landrat Michael Roesberg wird es in vier Jahren keinen Schulbetrieb mehr an...

1 Bild

Neue Schule in Stade: Zwei Flächen in der Verlosung

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 4 Tagen

bc. Stade. Die Entscheidung über den Standort für die geplante weiterführende Sekundar-1-Schule in Stade scheint immer näher zu rücken. In der Sitzung des Stadtelternrates in der vergangenen Woche stellte die Stadtverwaltung nach Angaben des Vorsitzenden Dietmar Fritsche nur noch zwei Standorte vor: einen am Stadtrand und einen innenstadtnäheren. Genaue Angaben machte die Stadt zwar nicht, aber klar ist, dass das Grundstück...

2 Bilder

Elternlose Flüchtlinge: Eine neue Heimat in Stade

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 4 Tagen

bc. Stade. Unbegleitete minderjährige Asylbewerber (UMA) haben einen schlechten Ruf. Warum eigentlich? Steigt man tiefer in die Materie ein, muss man zu einer anderen Ansicht gelangen. Das WOCHENBLATT traf sich mit dem Jugendhilfe-Anbieter „B+S Soziale Dienste“ in deren 700 Quadratmeter großen Zentrale in Stade-Ottenbeck. „B+S“ kümmert sich im Auftrag der Kreisverwaltung um elternlose Jugendliche. Von den etwas mehr als 130...

1 Bild

Grünes Licht für Bauvoranfrage in Jork-Wisch

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 4 Tagen

bc. Jork-Wisch. Obwohl die Politik für die heruntergekommene Hofstelle am Burweg in Jork-Wisch Ende 2016 einen Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan getroffen haben, hat der Bauausschuss der Gemeinde jetzt sein gemeindliches Einvernehmen für die Bauvoranfrage mehrheitlich erteilt - gegen die Stimmen von Grünen und FDP. Für die meisten Ausschussmitglieder stellte sich die Ausgangslage anders dar als noch im Vorjahr....

1 Bild

Stade: Parken am Samstag kostet bald Geld

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 4 Tagen

bc. Stade. Der Verwaltungsausschuss der Hansestadt Stade hat sich auf ein neues Parkkonzept geeinigt, das dem Rat in seiner nächsten Sitzung am Montag, 27. März, (18 Uhr, Rathaus) zur Abstimmung vorgelegt werden soll. Im Vergleich zum Ursprungsentwurf hat die Stadt nach Abstimmung mit der Arbeitsgemeinschaft der Kaufmannschaft „Stade aktuell“ an einigen Stellschrauben nachjustiert - aber nicht bei allen. Die gewünschten...

1 Bild

Auf ein Wort! Des Deutschen liebste Disziplin: Maulen, motzen, mosern

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 4 Tagen

In der Gemeinde Jork ist ein Streit um Geschmacksfragen entbrannt. Obwohl sich ja über Geschmack bekanntlich nicht streiten lässt. Teile der Jorker Politik kritisieren kurz vor der Fertigstellung die Optik des neuen Mehrfamilienhauses der Volksbank Stade-Cuxhaven in Osterjork - dort, wo jahrelang die Brandruine des Altländer Hofes vor sich hin gammelte. So fragte jüngst FDP-Ratsfrau Angela Quast im Bauausschuss merklich...

1 Bild

Erleuchtung für Borsteler Kirchgänger

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 4 Tagen

bc. Jork. Kirchgänger in Jork-Borstel erlangen ab sofort Erleuchtung. Nicht mehr nur religiöse, sondern auch optische. Am vergangenen Freitag feierten zahlreiche Besucher in einer Andacht in der St. Nikolai-Kirche das neue Lichtdesign, zu dessen Umsetzung zahlreiche der rund 1.600 Gemeindemitglieder in den letzten vier Jahren beigetragen haben. „Das jetzige Beleuchtungskonzept unterstützt die natürlichen Lichtverhältnisse der...

1 Bild

Apfelkisten landeten fast im Graben

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 4 Tagen

bc. Hove. Ein Trecker samt Anhänger war am Montagmorgen gegen 9 Uhr in Hove im Alten Land in Schieflage geraten. Die Ortsfeuerwehren Königreich und Hove rückten aus. Das Gespann war mit Äpfeln in Großkisten beladen, drohte aufgrund des aufgeweichten Randstreifens in den Graben zu kippen. Die Feuerwehr sicherte den Anhänger. Mit Hilfe eines Gabelstaplers wurde ein Teil der Ladung geborgen. Der Obstmarschenweg war ca. eine...

1 Bild

"Pella Sietas": Frauen-Netzwerk inspiziert Werft

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.03.2017

bc. Neuenfelde. Die Schiffbau-Branche ist immer noch eine Männerdomäne. Als Gegenpart hat sich vor mehr als 40 Jahren ein Netzwerk von weiblichen Fach- und Führungskräften in der maritimen Welt gegründet. Wista genannt: „Women‘s International Shipping and Trading Association.“ Natallia Dean, Direktorin der Pella Sietas Werft in Neuenfelde, wurde jüngst von der Wista zur Persönlichkeit des Jahres gekürt. Oder wie es die Wista...

1 Bild

Parkhaus-Verzögerung: "Der Markt ist nicht normal"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.03.2017

bc. Stade. Für kleine und mittelständische Unternehmen ist die Baustelle zu kompliziert, für große wirtschaftlich nicht interessant genug: Unterm Strich hat sich bisher keine Baufirma für den Neubau des Parkhauses in der Stader City gefunden. Die ursprünglich geplante Fertigstellung Ende November wird sich um mehrere Monate verzögern (das WOCHENBLATT berichtete). Zu dem bitteren Schluss kommt Bürgermeisterin Silvia Nieber...

1 Bild

Verkaufsoffener Sonntag: Breites Angebot lockt nach Stade-Süd

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.03.2017

Tolle Aktionen beim verkaufsoffenen Sonntag im Gewerbegebiet bc. Stade. Wenn im Frühjahr die Tage länger werden, haben viele Menschen Zeit, sich wieder mehr um Haus und Garten zu kümmern. Da kommt der verkaufsoffene Sonntag im Gewerbegebiet Stade-Süd (direkt an der Autobahnabfahrt, Kreisel Kaisereichen) am Sonntag, 19. März, gerade recht. Von 12 bis 17 Uhr öffnen zahlreiche Fachgeschäfte ihre Türen, damit sich Kunden...

2 Bilder

Frust beim Party-Volk: Aus für Mallorca-Sause

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.03.2017

bc. Jork. Die Enttäuschung ist groß bei den Party-Veranstaltern Sven Lieske und Jacob Beßmann. Im August sollte eigentlich zum dritten Mal ihre große Mallorca-Sause in der Jorker Festhalle stattfinden. Am vergangenen Donnerstag dann das Aus. Via Facebook teilten sie mit, dass die Party ausfallen wird. Hauptgrund seien die zu hohen Kosten. Riesen-Frust beim Party-Volk. Im August 2016 beantragte die „Lieske & Beßmann Event...

1 Bild

Jork-Borstel: Schlachterei wird Café und Pension

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.03.2017

bc. Jork. Ilhan Cicek, Pächter der Gaststätte „Zur schönen Fernsicht“ in Grünendeich, hat das Gebäude des Altländer Fleischgroßhandels am Elbdeich 4 in Jork-Borstel gekauft. Der Investor will das Haus zu einem Bistro-Café mit drei Clubräumen, einer „Sky“-Fußballbar sowie einer Pension umbauen. „In Jork fehlt genau so ein Angebot“, sagt Cicek. Nach Angaben der Jorker Gemeindeverwaltung hat er bereits eine Baugenehmigung...