Susanne Böttcher

1 Bild

Komödie "Bessen, Beer und Beaujolais" mit den "Patzköpp" in Hollenbeck

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 19 Stunden, 16 Minuten

Harsefeld: Dorfgemeinschaftshaus Hollenbeck | bo. Hollenbeck. Für die Hollenbecker "Patzköpp" hebt sich am Samstag, 3. Februar, der Vorhang im Wilhelm-Nack-Haus, dem Dorfgemeinschaftshaus, in Hollenbeck. Die plattdeutsche Laientheatergruppe führt in dieser Saison die Komödie "Bessen, Beer und Beaujolais" auf. Die Premiere beginnt um 19.30 Uhr. Im Anschluss sind alle Gäste zum Feiern und Tanzen eingeladen. Zum Inhalt: Als der vermögende Arzt Rüdiger Bünsen und seine Frau...

1 Bild

Ü25-Party mit LIve-Musik im "Musikladen" Heinbockel

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 19 Stunden, 23 Minuten

Heinbockel: Musikladen | bo. Heinbockel. Eine Ü25-Party mit den "Rockhouse Brothers" steigt am Samstag, 20. Januar, um 22 Uhr im "Musikladen", Dorfstraße 12, in Heinbockel. Rock ’n’ Roll der 1950er Jahre mit aktuellen Party-Hits zu verbinden, ist das musikalische Erfolgsrezept der Band aus Hannover. In den Pausen legt DJ Schnacki Musik zum Tanzen auf. Partygänger ab 20 Jahren sind zum Feiern bis um 4.30 Uhr am frühen Morgen willkommen. • Eintritt:...

1 Bild

"Sofakonzert" mit Titus Waldenfels, Lucie Cerveny und Guido Jäger in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 19 Stunden, 26 Minuten

Buxtehude: Malerschule | Titus Waldenfels zu Gast in Buxtehude bo. Buxtehude. Der Buxtehuder Pianistin Lucie Cerveny ist es gelungen, mit Titus Waldenfels einen international bekannten Musiker für einen Auftritt in die Estestadt holen. Zusammen mit dem Kontrabassisten Guido Jäger geben Cerveny und der Multiinstrumentalist Waldenfels am Freitag, 19. Januar, um 20 Uhr ein "Sofakonzert" in der ehemaligen Malerschule, Hafenbrücke 1. Cerveny und...

Archäologische Funde am Trelder Berg: Vortrag in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 19 Stunden, 30 Minuten

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Der nächste Vortrag über die "Lebensader Este" findet am Sonntag, 21. Januar, um 17 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1, statt. Dr. Jochen Brandt, Archäologe am Harburger Helms-Museum, informiert über die "Archäologischen Grabungen am Trelder Berg". Auf dem Trelder Berg bei Buchholz lag vor gut 2.000 Jahren eine langobardische Siedlung. Spuren dieser kleinen, vermutlich nur aus einigen...

1 Bild

Symphoniekonzert in Stade mit Brückenschlag nach Amerika

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.01.2018

Stade: Stadeum | bo. Stade. Das Philharmonische Orchester Bremerhaven gestaltet am Freitag, 19. Januar, um 19.45 Uhr das vierte Symphoniekonzert der Klassikreihe im Stadeum. Solist ist der junge, preisgekrönte Pianist Frank Dupree. Unter dem Titel „America!“ stehen Kompositionen im Mittelpunkt, die musikalisch eine Brücke zwischen Europa und Nordamerika schlagen. Es erklingen Duke Ellingtons „Harlem“ sowie George Gershwins „Rhapsody in Blue“....

1 Bild

Jakobsweg und Südafrika: Zwei Multivisionsshows mit Roland Marske in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.01.2018

Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Zu fernen Reisezielen nimmt Roland Marske sein Publikum am Montag, 15. Januar, in Buxtehude mit. Der Globetrotter und Fotograf präsentiert auf der Halepaghen-Bühne, Konopkastr. 5, zwei Multivisions-Shows: Um 17 Uhr berichtet er von seiner Wanderung auf dem Jakobsweg. Mehr als 800 Kilometer legte er zu Fuß auf dem Pilgerweg von den französischen Pyrenäen bis nach Santiago de Compostela im Nordwesten Spaniens...

1 Bild

Wandern in der wilden Natur Korsikas

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.01.2018

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. Zum Lichtbildervortrag über Korsika lädt der Alpenverein am Donnerstag, 18. Januar, in Stade ein. Jörg Petersen stellt im Inselrestaurant um 19.30 Uhr die Mittelmeerinsel als Wanderparadies vor. Einsame Pfade bieten viele Möglichkeiten für Wandertouren in der wunderschönen und wilden Natur der Insel. Auf Korsika wurde viel Ursprünglichkeit bewahrt und auch wieder hergestellt. Petersen gibt Tipps für leichte bis...

1 Bild

Konzert mit der Country- und Oldie-Band "Wild Buckaroos" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.01.2018

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Die Countryband "Wild Buckaroos" kommt am Samstag, 20. Januar, nach Buxtehude. Die fünfköpfige Formation aus Neugraben tritt um 20 Uhr im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, auf. Zum Repertoire gehören neben Country-Songs auch Oldies, Folk und New Country. Mit großer Spielfreude bringen die Musiker viele bekannte Lieder der 1960er und 1970er Jahre in Erinnerung. Die Freude an der Country-Musik hat vor neun...

1 Bild

Krimi-Schauspiel "Die Netzwelt" entführt in Buxtehude in die Abgründe der virtuellen Welt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.01.2018

Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Ein packendes Schauspiel über Technologie und menschliches Begehren im anbrechenden virtuellen Zeitalter sehen Zuschauer am Mittwoch, 24. Januar, in Buxtehude. Die Hamburger Kammerspiele nehmen die Besucher auf der Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, um 20 Uhr in "Die Netzwelt" mit. Die Netzwelt, eine technisch optimierte Version des heutigen Internets, bietet dem Nutzer unbegrenzte Möglichkeiten. Sie ist eine...

1 Bild

Die Winterkonzerte 2018 des Buxtehuder Jugend-Sinfonie-Orchesters

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.01.2018

Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Großer Beliebtheit erfreuen sich die Konzerte des Jugend-Sinfonie-Orchesters Buxtehude. Für die Winterkonzerte am Freitag und Samstag, 26. und 27. Januar, um 20 Uhr auf der Buxtehuder Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, gibt es nur noch Restkarten. Aufgrund der großen Nachfrage findet am Freitag, 2. Februar, um 20 Uhr ein Zusatzkonzert auf der Halepaghen-Bühne statt. Auf dem Programm stehen das Konzert in...

2 Bilder

"Inselhopping": Jürgen Schwerin stellt Fotos und Gedichte in der Hospizgruppe Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.01.2018

Buxtehude: Hospizgruppe | Foto-Ausstellung von Jürgen Schwerin in der Hospizgruppe Buxtehude bo. Buxtehude. In der Buxtehuder Hospizgruppe, Stavenort 1, wird am Samstag, 13. Januar, eine besondere Ausstellung eröffnet: Jürgen Schwerin lädt zu lyrischen und fotografischen Spaziergängen auf 20 deutschen Inseln ein. Die Vernissage beginnt um 11 Uhr. Der Buxtehuder Hobby-Autor und -Fotograf präsentiert ein "Inselhopping" in Wort und Bild. Zu sehen...

1 Bild

"Tap Factory": Live-Percussion mit Tanz, Akrobatik und Comedy in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.01.2018

Stade: Stadeum | bo. Stade. Die "Tap Factory" kommt nach Stade. Am Dienstag, 16. Januar, präsentieren das Kulturbüro der Hansestadt Buxtehude und das Stadeum in einer gemeinsamen Veranstaltung die Rhythm-Energy-Comedy mit acht Tänzern um 19.45 Uhr im Stadeum, Schiffertorsstr. 6, in Stade. Die "Tap Factory“ ist eine spektakuläre Live-Percussion-Show im Stil von „Stomp“ und „Blue Man Group“ in einer eigenen, neuartigen Aufmachung. Mit Tänzern,...

1 Bild

Die Weihnachtsgottesdienste 2017 in der Region Stade/Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.12.2017

Stade: St. Cosmae-Kirche | (bo). Zu besonderen Gottesdiensten laden die Kirchen in der Region am Heiligen Abend und an den beiden Weihnachtstagen ein. Mit Krippenspielen für Familien mit Kindern, besinnlichen Christvespern und feierlichen Christmetten stimmen Pastoren, Kirchengruppen und Musikensembles auf das Fest ein. Stimmungsvoll ist auch die Hirtenwanderung zur weihnachtlichen Andacht im Stall auf dem Hof Wentzien in Podendorf bei Moisburg. Die...

1 Bild

"Die Himmel erzählen": Festliche Chor- und Instrumentalmusik in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.12.2017

Stade: Neuapostolische Kirche | bo. Stade. Unter dem Titel "Die Himmel erzählen" findet am Samstag, 6. Januar, ein großes Chor- und Instrumentalkonzert in Stade statt. Anlässlich des Dreikönigsfestes singen sieben Chöre um 17 Uhr in der Neuapostolischen Kirche, Brinkstraße 10, festliche Lieder zu Weihnachten und Neujahr. Das Programm reicht von der Klassik bis zur Moderne. Die Gesangensembles stammen aus den drei Kreischorverbänden Rotenburg (Wümme),...

1 Bild

Die "Appeltown Washboard Worms" begrüßen in Buxtehude das neue Jahr

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.12.2017

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Zum Neujahrsempfang laden die "Appeltown Washboard Worms" am Samstag, 13. Januar, in Buxtehude ein. Im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, stellt die Band um 20 Uhr ihr neues Programm mit Country-Fiddle-Rock für 2018 vor. Ihr Set enthält Bluegrass-Songs, Country-Balladen, rockige Oldies und groovenden Boogie. Im Zentrum stehen aber immer noch die alten fetzigen Skiffle-Stücke, wie sie vor mehr als einem...