Susanne Böttcher

Mahltag in der Ovelgönner Wassermühle

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.04.2018

Buxtehude: Wassermühle Ovelgönne | bo. Buxtehude-Ovelgönne. Zum ersten Back- und Mahltag der Saison öffnet die Wassermühle in Ovelgönne, Hemberg 7, am Sonntag, 15. April, die Türen. Besucher können sich ab 15 Uhr in dem historischen Gebäude von 1674 umschauen und den Müllern des Mühlenvereins bei der Arbeit zusehen. Gern erklären die Müller die Funktion und Geschichte der Wassermühle. Gäste werden mit Kaffee, Butterkuchen aus dem Steinbackofen und...

Plattdeutsches Sonntagscafé im Freiburger Kornspeicher

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.04.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Zum Sonntagscafé mit plattdeutscher Lesung öffnet der historische Kornspeicher in Freiburg, Elbstr. 2, am 22. April, um 15 Uhr die Türen. Zu Kaffee und Kuchen trägt Hans-Hinrich Kahrs "Geschichten un annerswat" vor. Der Landschaftsverband Stade hat kürzlich das Buch "Dor liggt dat gröne, platte Land" mit ernsten und heiteren Texten des Autors über die Region zwischen Elbe und Weser herausgebracht. • Kosten:...

1 Bild

Familienflohmarkt und Markt der Vereine an der B73 in Hedendorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.04.2018

Buxtehude: Lidl-Parkplatz Hedendorf | bo. Buxtehude-Hedendorf. Der Lidl-Parkplatz in Hedendorf wird am Sonntag, 22. April, zur Schnäppchenmeile. Der Verein "Domino Jugendprojekte" organisiert an der B73 seinen beliebten Familienflohmarkt. Von 8 bis 15 Uhr präsentieren ausschließlich private Anbieter ihre Schätze. Der Standaufbau beginnt um 7 Uhr. Angegliedert ist ein "Markt der Vereine": Buxtehuder Vereine können ihre Jugendarbeit vorstellen. Bewirtung und WCs...

1 Bild

Der Seehandel zur Hansezeit: Familienausstellung im Stader Schwedenspeicher

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.04.2018

Stade: Schwedenspeicher-Museum | bo. Stade. "Segel, Salz und Silberling" heißt die neue Ausstellung ab Samstag, 14. April, im Stader Schwedenspeicher, Wasser West 39. Die Schau gibt Einblick in den Seehandel zur Hansezeit und ist mit einer historischen Spielkulisse besonders für Familien mit Kindern interessant. Begehbare Schiffsrumpfelemente voller Informationen und Mitmachangebote bilden zusammen mit anderen Stationen einen großen Spielplan, der zu einer...

"Umlaufende Winde": Malerei von Christa Donatius in Grünendeich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.04.2018

Grünendeich: Maritime Landschaft Unterelbe | bo. Grünendeich. Malerei und Zeichnungen von Christa Donatius sind im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe in Grünendeich, Kirchenstieg 30, zu sehen. Die Ausstellung "Umlaufende Winde" wird am Samstag, 14. April, um 11 Uhr eröffnet. Der Begriff „Umlaufende Winde“ bedeutet in der Meteorologie einen meist schwachen Wind ohne bestimmbare Windrichtung. Als Titel der Ausstellung steht er für eine Auswahl von Arbeiten mit...

1 Bild

Lieder von der Liebe und dem Leben: "Stella's Morgenstern" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.04.2018

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Die Sängerin Stella kommt am Samstag, 14. April, nach Buxtehude. Im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, präsentiert sie unter dem Titel "Stella's Morgenstern" um 20 Uhr Lieder von Liebe Lust und Leidenschaft in verschiedenen Sprachen. Stella besingt mit Hingabe und einer Prise Humor die Höhen und Tiefen des Lebens. Dafür hat sie sich mit packenden Melodien, melancholischen Balladen und heiteren Songs, die an...

1 Bild

Historische Stadtführung mit dem Schmied in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.04.2018

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Die Geschichte von dem legendären Buxtehuder Schmied wird schon seit Jahrhunderten erzählt, besonders gern in Herrengesellschaften. Was es mit den Heilerfolgen der Wunderkuren seines berühmten Vorgängers auf sich hat, erzählt der "heutige" Schmied Dido Burfeindt bei der Stadtführung am Freitag, 13. April. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Rathaus, Breite Straße 2. Die Tour durch die Altstadt dauert rund 90...

1 Bild

Bester britischer Humor: Komödie "The Love Nest" mit dem "English Theatre" Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.04.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Für Freunde des britischen Humors: Das English Theatre Buxtehude hat für seine neue Spielzeit die groteske Komödie "The Love Nest" einstudiert. Für die Premiere hebt sich am Freitag, 13. April, um 20 Uhr der Vorhang im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Die Aufführungen sind in englischer Sprache. Schauplatz des Stücks von Raymond Hopkins ist eine kleine Pension an der englischen Südküste. Janet...

1 Bild

Faszination Wale: Bildervortrag im Natureum Balje

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.04.2018

Balje: Natureum Niederelbe | Multimedia-Vortrag im Natureum Balje bo. Balje. Von Walen geht eine besondere Faszination aus, vielleicht weil ihnen nur wenige Menschen wirklich nahe kommen. Zu diesen wenigen gehören Andrea und Wilfried Steffen. Die beiden Fotografen nehmen die Besucher am Sonntag, 15. April, im Natureum Niederelbe in Balje auf einen Tauchgang zu den Walen mit. In ihrem Multimedia-Vortrag "Wale hautnah" lassen sie das Publikum um 15 Uhr...

1 Bild

"elbsand" rockt die Ovelgönner Wassermühle

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.04.2018

Buxtehude: Wassermühle Ovelgönne | bo. Buxtehude-Ovelgönne. Die jährlichen Konzerte von "elbsand" in der Ovelgönner Wassermühle sind inzwischen eine Tradition geworden. Am Samstag, 21. April, ist es wieder soweit. Um 20 Uhr treten die sechs Musiker in dem rustikalen Ambiente des historischen Gebäudes am Mühlenteich, Hemberg 7, auf. Die Band hat ein komplett neues Programm im Gepäck. Darin finden sich Songs von den "Beatles", "Everly Brothers", "Blues...

1 Bild

Komödie "Dat Chatzchen un de Internette" in Engelschoff

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.04.2018

Engelschoff: Danz- und Klönhus | bo. Engelschoff. Die Partnersuche mit Hilfe des "World Wide Web" nimmt die Komödie des Tanzkreises Engelschoff aufs Korn. Die Laien-Theaterspieler des Vereins präsentieren am Samstag, 14. April, um 20 Uhr im Danz- und Klönhus an der Dorfstraße 41b in Engelschoff "Dat Chatzchen un de Internette". In dem turbulenten plattdeutschen Dreiakter konkurriert die Internetbekanntschaft Tom mit dem schusseligen Fabrikantensohn...

1 Bild

Vorverkaufsstart für die Sommerkonzerte 2018 des Jugend-Sinfonie-Orchesters Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.04.2018

Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Diese Karten sind sehr begehrt und schnell vergriffen: Am Montag, 9. April, startet der Ticketverkauf für die Sommerkonzerte des Jugend-Sinfonie-Orchesters Buxtehude. Das Orchester tritt am Freitag und Samstag, 15. und 16. Juni, um 20 Uhr auf der Buxtehuder Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, auf. Auf dem Programm stehen die sinfonische Dichtung "Eine Nacht auf dem kahlen Berge" von Modest Mussorgsky und...

1 Bild

Eindrücke einer Motorradreise von der Mongolei nach Hamburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.04.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg/Himmelpforten. Von einer außergewöhnlichen Reise mit dem Motorrad durch Zentral-Asien berichtet der Kehdinger Dennis Ciminski-Tees in seiner neuen Multivisionsshow "The Long Way Home - Kurs West". Es gibt zwei Termine: am Freitag, 13. April, um 19.30 Uhr im Kornspeicher in Freiburg, Elbstr. 2., und am Freitag, 20. April, um 19.30 Uhr in der Villa von Issendorff, Poststr. 2, in Himmelpforten Eine Strecke von...

1 Bild

Kammermusik mit Klavier und Schlagwerk im alten Stader Rathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.04.2018

Stade: Historisches Rathaus | bo. Stade. Kammermusik für Klavier und Schlagwerk präsentiert das Duo "farbton" am Sonntag, 8. April, im Königsmarcksaal des alten Stader Rathauses. In dem Konzert um 17 Uhr treffen zwei wohltemperierte Instrumente aufeinander, die eine spannende Beziehung eingehen: der warme, erdige Klang der Marimba gepaart mit den klaren, präzisen Anschlägen des Klaviers. Gemeinsam erzeugen sie "Soundpictures". Auf dem Programm stehen...

1 Bild

Führung zu den Buxtehuder Hexenprozessen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.04.2018

Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. In die Zeit des 16. und 17. Jahrhunderts begeben sich Besucher bei der Gästeführung am Mittwoch, 11. April, in Buxtehude. Bei dem Stadtrundgang wird ein dunkles Kapitel der Stadtgeschichte aufgerollt: Es geht um die Hexenprozesse. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Rathaus, Breite Straße 2. Zwischen 1540 und 1644 wurden in Buxtehude 20 Frauen als Hexe oder Zauberin angeklagt, eine beachtliche Zahl für eine Kleinstadt...