Tom Kreib

"DAFÜR": Die CDU Buxtehude ruft zur Aktion für "Mutbürger" auf

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.05.2017

nw/tk. Die Buxtehuder CDU ruft zu einer Mitmachaktion auf, die ein Bekenntnis zum Grundgesetz ist:. Hier der Aufruf der Christdemokraten: "Am Dienstag, 23. Mai, ist der Tag der Verfassung. In den heutigen, politisch turbulenten Zeiten, iiegt es an jedem einzelnen, nicht wegzuschauen, sondern sich für die Werte unserer demokratischen Grundordnung einzusetzen. Nicht die Hetzer. Nicht die Fremdenfeinde. Nicht die...

1 Bild

Die Entwürfe der Studierenden für Buxtehude und Stade waren überzeugend

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.05.2017

Studis entwerfen Mehrfamilienhäuser für Buxtehude und Stade / Sechs Sieger gekürt tk. Buxtehude/Stade. Die Aufgabe war anspruchsvoll und die Studierenden der Hochschule 21 (HS21) von Prof. Dr.-Ing Karsten Ley haben sie mit Bravour gelöst. Für ein Grundstück in Buxtehude am Petersmoor und eins in Stade an der Dankersstraße mussten sie ein Mehrfamilienhaus planen (das WOCHENBLATT berichtete). Die sechs Sieger dieses...

2 Bilder

Idee für neue B73-Abfahrt in Buxtehude Extra-Rampe für den Schwerlastverkehr

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.05.2017

So will Ulrich Felgentreu (Grüne) die K40 entlasten tk. Buxtehude. Wenn Bürger Verkehrsprojekte mit gesundem Menschenverstand anregen, winken Profi-Planer meist ab. Zu planlos seien diese Vorschläge und nicht umsetzbar. So ist es nicht verwunderlich, dass Ulrich Felgentreu als Bürger, zu Gast in einem Fachausschuss, vor einigen Jahren auf wenig Resonanz stieß als er vorschlug, den B73-Verkehr teilweise über eine neue...

1 Bild

Buxtehudes städtische Räume: Wer darf rein und wer bleibt draußen?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.05.2017

tk. Buxtehude. Die Buxtehuder AfD will im August eine große Wahlkampfveranstaltung mit dem AfD-Landeschef von Mecklenburg-Vorpommern, Leif-Erik Holm, auf der Halepaghenbühne veranstalten. Noch darf sie das, ein Verbot wäre nicht zulässig. Das sieht demnächst anders aus: Neue Regeln zur Nutzung städtischer Räume werden gerade erarbeitet. Politik soll dann auf der Halepaghenbühne keine Rolle mehr spielen. Darüber hat der Innere...

Buxtehuder NABU-Ortsgruppe zieht positives Fazit

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.05.2017

tk. Buxtehude. Vor einem Jahr hat sich die NABU-Ortsgruppe Buxtehude gegründet und zieht ein positives Fazit nach den ersten zwölf Monaten Arbeit für den Naturschutz. So wurde das Regenwasser-Rückhaltebecken in Ottensen für Amphibien und Insekten attraktiver gestaltet und auf dem Waldfriedhof wurden Nisthilfen für Vögel und Quartiere für Fledermäuse angebracht.In Planung sind die Ansiedlung eines Wanderfalken und der Bau...

1 Bild

Problem-Radweg zwischen Buxtehude und Neu Wulmstorf: Der Runde Tisch macht Pause

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.05.2017

Besucherzählung im EU-Vogelschutzgebiet könnte neue Daten liefern tk. Buxtehude/Neu Wulmstorf. Der Runde Tisch, der beim Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg (ArL) tagt, und den Konflikt um den Bau eines Radwegs zwischen Neu Wulmstorf und Buxtehude im EU-Vogelschutzgebiet "Moore bei Buxtehude" entschärfen soll, pausiertt, sagt Bernd Reitzel vom ArL, der das Projekt betreut. Der Grund: Es gibt nicht Neues, das...

2 Bilder

Der BSV will mit Siegen Selbstbewusstsein tanken

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.05.2017

Die letzten beiden Spiele der Bundesligasaison / Am Samstag ist für Maxi Hayn Schluss / Große Abschlussparty im Gildehaus nw/tk. Buxtehude. Nach zehn Jahren ist Schluss. Wenn am Samstag, 20. Mai, beim Spiel der Handballerinnen des Buxtehuder SV gegen die HSG Bad Wildungen der Schlusspfiff ertönt, ist das nicht nur das Ende der Bundesligasaison 2016/17. Der Schlusspfiff beendet auch das letzte Spiel von Maxi Hayn in der...

Honigklau in Bliedersdorf

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.05.2017

tk. Bliedersdorf. Unbekannte haben bereits in der Nacht zu Freitag in der vergangenen Woche 30 Bienenwaben aus sieben Bienenvölkern in Bliedersdorf gestohlen. Die Beute besteht aus rund 60 Kilo Honig. Der Gesamtschaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Hundert Euro.

Betrunkener Autofahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.05.2017

tk. Heinbockel. Der Fahrer (24) eines Skoda Superb wusste genau, warum er sich von der Polizei nicht kontrollieren lassen wollte. Am frühen Samstag gegen 5.40 Uhr trafen die Beamten in der Nähe des "Musikladens" in Heinbockel auf den Kombi. Der Fahrer gab sofort Gas und ignorierte alle Signale zum Anhalten. Mit Blaulicht und Martinshorn verfolgte der Streifenwagen den Skoda, der deutlich über 100 km/h fuhr. Und das, obwohl...

1 Bild

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen nach Phantombild-Posse ein: "Bushido wurde nicht beleidigt"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.05.2017

tk. Stade. Der Rapper Bushido wurde weder beleidigt noch falschen Verdächtigungen ausgesetzt. Zu diesem Ergebnis kommt die Staatsanwaltschaft Stade. Der Musiker aus Berlin hatte über seinen Anwalt wegen der Phantombild-Posse Anzeige erstattet (das WOCHENBLATT berichtete). Hintergrund: Bundesweit ging durch die Medien, dass die Polizei in Buxtehude einen Räuber mithilfe eines Phantombilds suchte, das haargenau so aussah wie...

1 Bild

"Kommt ein Vogel geflogen"... Heiner Schönecke trifft wunden Punkt der Radschnellweg-Pläne

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.05.2017

Stoppt der Wachtelkönig die Radschnellweg-Pläne? tk. Buxtehude/Neu Wulmstorf. Heiner Schönecke legt den Finger in die Wunde: "Scheitert der Radschnellweg am Wachtelkönig?", fragt der CDU-Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Harburg. Hintergrund: Der Bund fordert und fördert den Ausbau von neuen Radverbindungen, die Pendler vom Auto auf den Drahtesel bringen sollen. Eine mögliche Trasse könnte von Hamburg-Harburg über Neu...

1 Bild

Neue Fakten im "Maskenmann"-Fall

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.05.2017

Der zu Lebenslang verurteilte Kindermörder hat Passwörter verraten tk. Stade. Martin Ney hat als "Maskenmann" in den 1990er- und 2000er-Jahren Angst und Schrecken verbreitete. Er wurde vor etwas mehr als fünf Jahren vom Landgericht Stade wegen dreifachen Mordes an Kindern zu lebenslanger Haft verurteilt. Doch plötzlich beherrscht der Mörder und Sexualstraftäter wieder die Schlagzeilen. Grund: Der Polizei ist es gelungen,...

1 Bild

Die Straßenausbau-Beitragssatzung ist in Buxtehude passé

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.05.2017

SPD, Grüne und Linke schaffen die Straßenausbau-Beitragssatzung in Buxtehude an tk. Buxtehude Sozial gerecht, bezahlbar und ein Schlusspunkt hinter einem lang andauernden Streit: Gemeinsam wollen SPD, Grüne und Die Linke die Straßenausbau-Beitragssatzung in Buxtehude abschaffen. Statt der Beiträge, die Anlieger bei der Sanierung ihrer Straßen zahlen, sollen Erneuerungen künftig durch eine Erhöhung der Grundsteuer B...

1 Bild

Geräteschuppen in Assel brennt nieder

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.05.2017

tk. Assel. Ein Schuppen in Assel ist am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr niedergebrannt. Die Nachbarn hatten das Feuer bemerkt und die Ortswehren aus Drochtersen, Assel und Asselermoor rückten mit 46 Einsatzkräften aus. Der Gartenschuppen brannte bereits lichterloh. Die Feuerwehr verhinderte aber, dass sich die Flammen noch weiter ausbreiteten. Durch die Hitze wurde jedoch ein Anbau auf dem Nachbargrundstück beschädigt. Die...

1 Bild

Buxtehude: Planungskosten für Externe im Polit-Visier

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.05.2017

Jährlich gehen im Durchschnitt 530.000 Euro an externe Dienstleister tk. Buxtehude. Die BBG/FWG-FDP-Fraktion stellt den Antrag, dass die Buxtehuder Bauverwaltung um zwei Stellen aufgestockt wird. Grund dafür ist eine zurückliegende Anfrage der Dreier-Fraktion: Wie viel Geld hat Buxtehude für Planungsbüros im Bereich Hoch- und Tiefbau in der zurückliegenden Ratsperiode ausgegeben? Im Durchschnitt wurden dafür 530.000 Euro...