Tom Kreib

Mutmaßlicher Stader Supermarkt-Einbrecher war betrunken

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.03.2017

tk. Stade. Die Scheibe eines Supermarktes in Stade am Bielfeldweg hielt stand: Ein Einbrecher hatte vergeblich versucht, in der Nacht zu Sonntag in den Supermarkt einzudringen. Ein Zeuge hatte den Mann beobachtet und gab der Polizei eine genaue Beschreibung. Noch in der Nähe des Tatorts wurde ein 20-jähriger Stader vorläufig festgenommen. Er war betrunken und wollte mit dem Einbruch überhaupt nichts zu tun haben. Nach einer...

Raubüberfall auf der Buxtehuder Bahnhofstraße

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.03.2017

tk. Buxtehude. Eine Frau (33) aus Buxtehude ist am Sonntagabend Opfer eines Raubüberfalls geworden. Sie war zu Fuß auf der Buxtehuder Bahnhofstraße unterwegs. Plötzlich wurde sie von hinten an den Oberarmen gepackt. Ein zweite Person durchsuchte sie und fragte in gebrochenem Deutsch nach Zigaretten, Handy und Geld. Die Frau rückte ihre Geldbörse raus und die beiden Täter verschwanden. Eventuell wurden sie von Zeugen gestört,...

1 Bild

Unterrichtsversorgung bleibt im Landkreis Stade ein Sorgenkind

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.03.2017

Zahlen für den Landkreis Stade liegen vor / Der Stellenmarkt ist leergefegt tk. Landkreis. Jetzt liegen die Zahlen zur Unterrichtsversorgung im Landkreis Stade vor. Die CDU-Landtagsabgeordneten Helmut Dammann-Tamke und Kai Seefried üben Kritik: "In vielen Schulen im Kreis Stade herrscht Lehrermangel." Sie werfen der rot-grünen Landesregierung vor, zu wenig gegen die sinkende Unterrichtsversorgung zu tun. Das...

7 Bilder

Rallycross-Ass Andreas Steffen gibt Vollgas: "Das waren erfolgreiche Tests"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.03.2017

Rallycross: Andreas Steffen bereitet sich auf die EM-Läufe vor / Auto mit High-Tech und 580 PS tk. Buxtehude. "Das waren erfolgreiche Tests. Ich bin viel gefahren", sagt Andreas Steffen. Der Buxtehuder Rallycross-Pilot und Vorsitzender des ACN (Automobilclub Niederelbe) ist zufrieden. Er hat mit seinem Ford Fiesta ST mit 580 PS eine komplette EM-Saison bei den Supercars vor sich. In Barcelona geht es Ende März los. Auf...

1 Bild

Das Stadtorchester Buxtehude sucht eine neue Heimat

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.03.2017

Mitgliederzahlen wachsen und der Probenraum ist viel zu klein tk. Buxtehude. Das Stadtorchester Buxtehude hat eigentlich Grund zur Freude, weil die Mitgliederzahl wächst. Doch genau das ist das Problem: Es fehlt ein großer Raum zum Proben. "Wir platzen aus allen Nähten", sagt der Vorsitzende Alf Niquet. Verkehrte Welt: Eigentlich wollten die Blasmusiker jetzt eine Werbekampagne vor den Sommerferien starten, um gezielt...

1 Bild

Neu Wulmstorfer Windrad knickt um: Ursache gefunden?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.03.2017

Zweites Gutachten ist noch in Arbeit tk. Neu Wulmstorf. Ohne ersichtlichen Grund knickte Anfang Januar ein Windrad in Neu Wulmstorf um. Sowohl das Windrad als auch das Gelände, eine ehemaligen Mülldeponie, gehören der Stadtreinigung Hamburg. "Spiegel-Online'" meldete jetzt als erstes Medium, dass der Grund für die Havarien zahlreicher Windräder - darunter auch das in Neu Wulmstorf - gefunden sei. Die Rotorblätter seien zu...

1 Bild

Kein Happy-End in Sicht: Zwei Jahre ohne Telekom-Anschluss

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.03.2017

Telekom lehnt Zuständigkeit ab / "Das ist nicht zielführend" tk. Buxtehude. Für Judith Bäron und Uwe Hoyer wird es wohl kein Happy-End geben. Die Telekom bleibt dabei: Dass die beiden seit zwei Jahren keine Telefon- und Internetverbindung haben, sei kein Telekom-Problem. Das WOCHENBLATT hatte über das Paar, das zwischen Buxtehude und Rübke wohnt, berichtet. Vor zwei Jahren wurden im Zuge der A26-Bauarbeiten die letzten...

Vandalen zogen durch Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.03.2017

tk. Stade. Ein Gruppe bislang unbekannter Randalierer hat in Stade in der Nacht zu Freitag eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Auto- und Türscheiben wurden eingeschlagen, ein Müllcontainer auf die Straße gezerrt und ein Feuerlöscher auf einem Pkw entleert. Die Polizei hat erste Hinweise, wer die Täter sind. Weitere Geschädigte sollen sich unter Tel. 04141 - 102215 melden.

Abzocke in Stade mit angeblichem "Finderlohn"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.03.2017

tk. Stade. Mit einer ganz besonders dreisten Abzockmasche haben Betrüger am Montag in Stade eine "Belohnung" kassiert: Ein ungefähr 60 Jahre alter Mann hob einen Goldring von der Straße auf, sprach einen Passanten an, dass er gerade seinen Ring verloren habe und verlangte 5 Euro Finderlohn. Der verdatterte Stader rückte die fünf Euro tatsächlich raus - obwohl er natürlich keinen Ring verloren hatte. Die selbe Masche zog ein...

1 Bild

Neue "Hörstation" in der Stadtbibliothek Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.03.2017

Künftig Hörbücher und Musik in der Stadtbibliothek testen tk. Buxtehude. Die Stadtbibliothek Buxtehude hat in der zweiten Etage jetzt eine neue "Hörstation". Dort gibt es wechselnde Angebote: Unter dem Motto "Für Euch aufgelegt" werden ausgewählte Hörbücher für jedes Alter präsentiert. "Der Bulle liest" bringt die "Bullen"-Siegertitel zu Gehör und "Musik - unsere ganz persönliche Empfehlung" ist das dritte Angebot. Diese...

2 Bilder

150 Jahre SPD Buxtehude: "Gerechtigkeit und Solidarität als Kern"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.03.2017

tk. Buxtehude. "Die SPD ist keine beliebige Vereinigung. Wir alle haben den gleichen Wertekanon", sagte Niedersachsens Ministerpräsident und Landesvorsitzender Stephan Weil beim Festakt 150 Jahre SPD Buxtehude am Freitagabend im Rathaus der Hansestadt. Solidarität und Gerechtigkeit würden seit den Anfängen im 19. Jahrhundert den Kern der SPD ausmachen. Dabei könnte Artikel eins des Grundgesetzes ("Die Würde des Menschen ist...

1 Bild

Stiefmütterchen machen die Buxtehuder Bahnhofstraße bunt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.03.2017

tk. Buxtehude. Der Frühling hat in der Bahnhofstraße Einzug gehalten. Die Akteure der "Initiative Bahnhofstraße" und vom Stadtmarketing Buxtehude haben kürzlich 700 Stiefmütterchen gepflanzt. Die Zahl der im vergangenen Jahr erstmals aufgestellten großen, rechteckigen Pflanzkübel liegt inzwischen bei acht Stück und Nummer neun wurde bereits bestellt. Beatrice Kietzmann, Sprecherin der Initiative, berichtet von viel...

1 Bild

Beim "Fun Cup" des TSV Eintracht-Immenbeck für U8-Mannschaften gab es nur Gewinner

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.03.2017

tk. Buxtehude. Die zweite Auflage des "Fun Cup", den der TSV Eintracht Immenbeck für U8-Mannschaften ausgerichtet hat, war ein voller Erfolg. Acht Teams, darunter zwei aus den Reihen der Gastgeber, nahmen an dem Turnier teil. "Es waren abwechslungsreiche Begegnungen mit vielen Toren", resümiert Stefan Weinowsky vom TSV. Nach 28 spannenden Spielen standen die Sieger fest: Die JSG A/O/B hat den "Fun Cup" vor der JSG...

2 Bilder

Vereinssportzentrum in Buxtehude: Standort am Schulzentrum Nord ist Favorit

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.03.2017

tk. Buxtehude. "Unser Wunschstandort ist das Schulzentrum Nord", sagt Wolfgang Watzulik, Präsident des BSV, über den Ort, an dem das geplante Vereinssportzentrum entstehen könnte. Überraschend hat die Fraktion BBG/FWG-FDP auch das neue Baugebiet an der Giselbertstraße ins Spiel gebracht. Der Baukörper könnte als Lärmschutzpuffer zu den Bahnschienen dienen, so der Idee der Fraktion. Watzulik setzt dagegen weiter auf das...

2 Bilder

Buxtehuder CDU fordert flexible Gebühr für das Parken

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.03.2017

tk. Buxtehude. Die WOCHENBLATT-Umfrage spiegelt einen eindeutigen Trend wieder: Die Redaktion hat zehn Autofahrerinnen und Autofahrer auf der Bahnhofstraße gefragt, wie sie die Höhe der Parkgebühren in Buxtehude finden. Neun von zehn Antworten: "Eindeutig zu teuer." In der Mittwochsausgabe wurde der Antrag der CDU-Fraktion zur Reform des Gebührenwerks kurz vorgestellt. Alexander Krause hat im WOCHENBLATT-Gespräch Ziele und...