Tom Kreib

1 Bild

Buxtehude: Sextäter mit auffälligen Boots drängt Frau ins Haus und vergewaltigt sie

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.12.2016

+++ UPDATE +++ Polizei nimmt den mutmaßlichen Täter fest. Mehr lesen sie hier tk. Buxtehude. Eine Frau ist am Mittwochabend in Buxtehude das Opfer eines Sextäters geworden: Der Unbekannte klingelte gegen 14.45 Uhr an der Wohnungstür der Frau an der Viverstraße. Sie öffnete und wollte die Tür sofort wieder schließen, weil ein Unbekannter dort stand. Der Mann drängte sie jedoch in die Wohnung und vergewaltigte sie. Der...

1 Bild

Wie eine Uralt-Planung ein aktuelles Vorhaben in Buxtehude beeinflusst

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.12.2016

Wieso hat die nie verwirklichte A26-Anschlussstelle Auswirkungen auf das Baugebiet Giselbertstraße? tk. Buxtehude. Kann eine Uralt-Planung aus der Schublade ein aktuelles Vorhaben beeinflussen? Das WOCHENBLATT hatte vor Kurzem über die vergessene Buxtehuder Autobahnabfahrt berichtet, die im aktuellen Buxtehuder Flächennutzungsplan (F-Plan) eingezeichnet ist. Diese nie konkret geplante Ausfahrt und eine als Anbindung...

A26 und B3neu-Fortführung: Gipfeltreffen der Landräte mit Verkehrsminister Lies

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.12.2016

tk. Landkreis. Die beiden Landräte Michael Roesberg (Stade) und Rainer Rempe (Harburg) haben sich kürzlich mit Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) in Hannover getroffen, um über die Folgen des A26-Verkehrs nach Freigabe der Autobahn bis Neu Wulmstorf zu reden. Wenn nicht rechtzeitig die B3 neu samt Ortsumgehung Elstorf fertig sind, drohen den Gemeinden auf Stader wie auf Harburger Kreisgebiet, ähnlich wie jetzt im...

Gestohlenen Zigarettenautomaten auf geklautem Anhänger weggeschafft

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.12.2016

tk. Horneburg. Doppelt dreist: Sie haben das Diebesgut auf einem gestohlenen Anhänger abtransportiert. Unbekannte haben in der Nacht zu Montag in Horneburg an der Schanzenstraße zuerst einen Zigarettenautomaten gestohlen. Sie hatten dazu die Aufhängung im unteren Bereich weggeflext. Um den schweren Automaten wegzuschaffen, knackten sie das Schloss eiens auf einem Nachbargrundstück geparkten Anhängers der Marke Koch...

Einbrecher legen in Buxtehuder Einfamilienhaus Feuer

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.12.2016

tk. Buxtehude. Diese Einbrecher sind brandgefährlich: Unbekannte sind am Dienstagabend gegen 19 Uhr in ein Haus in Buxtehude an der Kellerkuhle eingedrungen. Sie haben das Haus durchsucht und anschließend Feuer gelegt. Als der Besitzer nach Hause kam. bemerkte er den Einbruch sofort und roch zudem den Rauch. Er alarmierte Polizei und Feuerwehr. Die Feuerwehr rückte mit Atemschutz vor und hatte den Brand schnell unter...

1 Bild

Wofür würden Sie in Buxtehude Geld investieren? Den Bahnhof modernisieren!

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.12.2016

tk. Buxtehude. Was würden Sie mit 9,8 Millionen Euro auf dem Konto für Buxtehude machen?, hatte das WOCHENBLATT gefragt. Diese Summe will die Stadt im kommenden Jahr neu für große Projekte ausgeben. Hier einige der Ideen, die Leserinnen und Leser haben: • Den Buxtehuder Bahnhof modernisieren und sicherer machen. (Mehrere Vorschläge betrafen den Bahnhof. Der ist den Bürgerinnen und Bürgern so wie er sich mit dem...

2 Bilder

Helmut Dammann-Tamke kritisiert Landesbehörde in Sachen Buxtehuder Hochwasserschutz

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.12.2016

tk. Buxtehude Der CDU-Landtagsabgeordnete Helmut Dammann-Tamke geht mit dem NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) hart ins Gericht, wenn es um den Hochwasserschutz für Buxtehude geht: "Warum unterhält das Land einen Landesbetrieb, wenn dieser nach dem Motto arbeitet, alle Angaben ohne Gewähr." Hintergrund: Das NLWKN hatte mit mehr Wassermassen bei einem sogenannten...

4 Bilder

Fahranfänger (17) stirbt auf Horrorstrecke zwischen Buxtehude und Apensen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.12.2016

tk. Buxtehude. Schon wieder ein Toter auf der Horrorstrecke zwischen Buxtehude und Apensen: In der Nacht zu Mittwoch ist ein Fahranfänger (17) aus Apensen auf der L127 tödlich verunglückt. Fast genau dort, wo vor acht Jahren insgesamt fünf Menschen starben und sich der jüngste tödliche Unfall erst im April ereignet hatte. Der junge Mann kam aus Richtung Buxtehude. Er war alleine unterwegs. Nach Polizeiangaben hätte er als...

1 Bild

"Mighty Day Times": Buxtehuder Band sucht Förderer

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.12.2016

"Mighty Day Times" plant CD-Produktion / Wer will sich daran beteiligen? tk. Buxtehude. Die Buxtehuder Band "Mighty Day Times" ist auf Erfolgskurs und hat schon zwei Mal auf dem "Deichbrand" gespielt. Jetzt kommt der nächste Schritt: eine eigene CD soll her. Daher startet die Band eine Crowdfunding-Aktion. Denn: "Eine hochwertige CD zu produzieren, ist teuer", sagt Dario di Stasi, Bassist und Sänger. "Nach dem...

1 Bild

Buxtehude: Sanierungs-Ärger am Ostpreußenweg?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.12.2016

Anwohner kritisiert Maßnahme / Verwaltung nimmt Stellung tk. Buxtehude. Die Sanierung des Ostpreußenwegs läuft bislang geräuschlos. Ganz im Gegensatz zu der Maßnahme auf der Gothestraße, bzw. dem Hermann-Löns-Weg. Doch jetzt gibt es auch am Ostpreußenweg Kritik an den Arbeiten, die bis Ende des Jahres abgeschlossen sein sollen. WOCHENBLATT-Leser Dieter Eggers kritisiert etwa, dass Pflanzinseln gebaut wurden, obwohl sich...

1 Bild

Neues Baurecht eine Chance für Buxtehude? Höher und mit weniger Auflagen bauen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.12.2016

Bund will "Urbane Gebiete" für Wohnungsbau schaffen / Eine Chance für Buxtehude? tk. Buxtehude. Passen diese beiden Dinge vielleicht gut zusammen? Die Bundesregierung hat in der vergangenen Woche beschlossen, dass es im Baugesetzbuch künftig "Urbane Gebiete" gibt. Damit wird der Bau von Wohnungen erleichtert. Und Wohnungen - vor allem bezahlbare - sind in Buxtehude Mangelware. Darum geht es: Um den Wohnungsbau in Städten...

1 Bild

IG Este setzt beim Hochwasserschutz auf die Gemeinschaft

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.12.2016

Bürgerinitiative begrüßt die Initiative zum Hochwasserschutz tk. Landkreis. "Wir finden das sehr gut", sagt Rainer Podbielski von der IG Este. Die Bürgerinitiative (BI) kämpft für einen nachhaltigen Hochwasserschutz an der Este. Es ist die Absicht des Landkreises Stade, eine Vereinbarung aller Este-Anrainer zum nachhaltigen Hochwasserschutz voranzutreiben. Grundlage dieser Vereinbarung sind die Ergebnisse aus dem...

Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.12.2016

tk. Landkreis. Einbrecher sind am Samstag tagsüber in zwei Häuser in Fredenbeck am Mulsumer Weg eingedrungen. Sie erbeuteten nach Angaben der Polizei Schmuck und Geld. Der Schaden beträgt mehr als 1.000 Euro. Ebenfalls am Wochenende war ein Bungalow in Ahlerstedt an der Straße "Bockholt" das Ziel von Kriminellen. Sie entwendeten unter anderem eine Playstation 3. Schaden: mehrere Hundert Euro. In Stade schlugen...

2 Bilder

Tendenz steigend: Senioren als Unfallverursacher

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.12.2016

Ältere Autofahrer blenden oft die Risiken aus / Verkehrswacht bietet spezielle Seminare an tk. Landkreis. Mittwochmorgen auf dem Buxtehuder WOCHENBLATT-Parkplatz: Minutenlang kurbelt der Autofahrer, um in eine normal breite Parklücke zu rangieren. Am Ende steht er gleich auf zwei markierten Parkplätzen. Der alte Herr humpelt weg, ohne sich um sein platzverschwendendes Parken zu kümmern. Eine Kleinigkeit im Vergleich zu den...

1 Bild

Briefe werden nicht pünktlich zugestellt: Schneckenpost im Kreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.12.2016

Keine oder tagelang verzögerte Briefzustellung / Schwerpunkte bei den Problemen sind Harsefeld und Buxtehude tk. Landkreis Stade. Verärgerte Postkunden aus Buchholz, die tagelang auf ihre Briefe warten, brachten die Probleme an die Öffentlichkeit. Je umfangreicher das WOCHENBLATT nachfragt, desto deutlicher wird: Mit der pünktlichen Zustellung hapert es auch im Landkreis Stade gewaltig. Schwerpunkte beim "Postschlamp" sind...